Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie by Dirk PiekenbrockEinführung in die Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie by Dirk Piekenbrock

Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie

byDirk Piekenbrock

Paperback | August 22, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$51.95

Earn 260 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das vorliegende Lehrbuch ist methodisch und didaktisch genau auf das Bachelor-Studium der Volkswirtschaftslehre zugeschnitten. Es entspricht dem Standard der Grundlagenveranstaltungen zur Mikroökonomik. Ausgehend von den Grundbegriffen und den Methoden der VWL wird zunächst ein Überblick über die Dogmengeschichte, die Theorie der Wirtschaftssysteme und die Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland gegeben. Der weitere Schwerpunkt des Lehrbuches liegt auf den klassischen Themen der Mikroökonomik wie etwa der Theorie des Haushalts.
Title:Einführung in die Volkswirtschaftslehre und MikroökonomieFormat:PaperbackDimensions:9.25 × 6.1 × 0.68 inPublished:August 22, 2008Publisher:Physica-Verlag HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3790819859

ISBN - 13:9783790819854

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Grundbegriffe der Volkswirtschaftslehre.- Abgrenzung der Volkswirtschaftslehre.- Methoden der Volkswirtschaftslehre.- Knappheit und Produktionsmöglichkeiten.- Wirtschaftssysteme.- Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland.- Einführung in die volkswirtschaftliche Dogmengeschichte.- Einführung in die Mikroökonomik.- Theorie des Haushalts.- Theorie der Unternehmung.- Begriffliche Grundlagen der Markttheorie.- Preisbildung bei vollkommener Konkurrenz.- Preisbildung im Monopol.- Preisbildung im Oligopol.- Faktormärkte.- Marktunvollkommenheiten: Marktversagen und Staatseingriffe.- Wettbewerbspolitik und -theorie.

Editorial Reviews

Aus den Rezensionen:". Dem Autor ist es gelungen, die . wesentlichen Aussagen und Konzepte der Volkswirtschaftslehre herauszuarbeiten. Weil er es dennoch nicht am nötigen theoretischen Tiefgang fehlen lässt, kann das Buch auch von angehenden Volkswirten, zumindest während der ersten Semester, zur Hand genommen werden. Die mithilfe vieler Grafiken, aber auch elementarer mathematischer Analysewerkzeuge, anschaulich prasentierten Sachverhalte vermitteln dem Leser ein tieferes Verständnis volkswirtschaftlicher Zusammenhänge. . Wegen dieser optimalen Mischung aus Wissens- und Methodenvermittlung ist das Buch als Lektüre für einführende Lehrveranstaltungen bestens geeignet." (in: STUDIUM Buchmagazin für Studierende, Wintersemester 2008/2009, Issue 83, S. 20) "... Entspricht den Curricula des wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Studiums (1. und 2. Semester); als komprimierte Einführung ... empfehlenswert ..." (Kardung, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, ID 6/2009)