Elektromagnetische Therapien in der Psychiatrie: Elektrokrampftherapie (EKT) Transkranielle Magnetstimulation (TMS) und verwandte Verfahren by G. W. EschweilerElektromagnetische Therapien in der Psychiatrie: Elektrokrampftherapie (EKT) Transkranielle Magnetstimulation (TMS) und verwandte Verfahren by G. W. Eschweiler

Elektromagnetische Therapien in der Psychiatrie: Elektrokrampftherapie (EKT) Transkranielle…

EditorG. W. Eschweiler, B. Wild, M. Bartels

Paperback | October 29, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$93.00 online 
$116.95 list price save 20%
Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Elektromagnetische Therapien in der Psychiatrie: Elektrokrampftherapie (EKT) Transkranielle…Format:PaperbackPublished:October 29, 2012Publisher:STEINKOPFFLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642632483

ISBN - 13:9783642632488

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Die Geschichte der Elektrokrampftherapie (EKT).- 2 Indikationen und Wirksamkeit.- 3 Spezielle Patientengruppen.- 4 Kontraindikationen.- 5 Somatische Nebenwirkungen der Elektrokrampftherapie.- 6 Kognitive Effekte der Elektrokrampftherapie.- 7 Praktische Durchführung der Elektrokrampftherapie.- 8 Rückfallverhütung nach erfolgreicher Elektrokrampftherapie.- 9 Mögliche Behandlungsalgorithmen für die Elektrokrampftherapie.- 10 Modelle zum Wirkmechanismus der Elektrokrampftherapie.- 11 Prädiktoren für den Erfolg der Elektrokrampftherapie.- 12 Subjektives Erleben der Elektrokrampftherapie.- 13 Zum Stellenwert der Elektrokrampftherapie im deutschsprachigen Raum.- 14 Neue Entwicklungen in der Elektrokrampftherapie.- 15 Organisatorische Voraussetzungen für die Elektrokrampftherapie in einer psychiatrischen Klinik.- 16 Entwicklung der transkraniellen Magnetstimulation (TMS).- 17 Physikalische und physiologische Grundlagen der transkraniellen Magnetstimulation.- 18 Durchführung der transkraniellen Magnetstimulation.- 19 Transkranielle Magnetstimulation in der neuropsychiatrischen Forschung.- 20 Nebenwirkungen, Kontraindikationen und Sicherheitsrichtlinien der repetitiven transkraniellen Magnetstimulation.- 21 Transkranielle Magnetstimulation zur Behandlung von depressiven Störungen.- 22 Transkranielle Magnetstimulation zur Therapie weiterer psychischer Erkrankungen.- 23 Modelle zum Wirkmechanismus der transkraniellen Magnetstimulation.- 24 Prädiktoren für die Wirksamkeit der repetitiven transkraniellen Magnetstimulation.- 25 Magnetic seizure therapy (MST) als Weiterentwicklung der Elektrokrampftherapie.- 26 Transkranielle Gleichstromstimulation zur Steigerung der kortikalen Erregbarkeit.- 27 Die Vagusnervstimulation (VNS) bei therapieresistenter Depression und anderen psychischen Störungen.- IV Anhang.- EKT-Stimulatoren und Pulsformen.- Elektrokrampftherapie-Merkblatt der UKPP Tübingen.- EKT-Leitlinien für Patienten der UKPP Tübingen.- Patientenaufklärungsbogen der UKPP Tübingen.- Überwachungsbogen der UKPP Tübingen.- Modifizierter Mini-Mental-Status-Test.- Major Depression Inventory nach Bech.- Patienteninformationsbroschüre zur EKT.- Patienteninformation zur TMS.- V Sachverzeichnis.