Elemente der Intermedialität in 'Berlin Alexanderplatz'.: Filmisches Erzählen in Alfred Döblins Roman. by Laura Peters

Elemente der Intermedialität in 'Berlin Alexanderplatz'.: Filmisches Erzählen in Alfred Döblins…

byLaura Peters

Kobo ebook | January 10, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Intermedialität ist in den letzten Jahren immer gebräuchlicher und alltäglicher geworden. Was aber steckt dahinter? Was bedeutet 'Intermedialität' und wieso ist diese so relevant geworden für unser heutiges Medienverhalten? Immer häufiger begegnen einem Begriffe wie 'Literaturverfilmung' oder 'Buch zum Film'. Sie sind für uns zur Normalität geworden und wir begegnen ihnen mit Akzeptanz. Dennoch ist es interessant herauszufinden, wie diese unterschiedlichen Arten des intermedialen Zusammenspiels definiert und behandelt werden. In dieser Hausarbeit beschäftige ich mich zum einen mit dem Intermedialitätsbegriff im Allgemeinen und zum anderen mit der filmischen Schreibweise als Beispiel für Intermedialität bei Alfred Döblins 1929 erschienenen Roman 'Berlin Alexanderplatz'. In diesem Roman wird die Vielschichtigkeit Berlins, die Gleichzeitigkeit verschiedener Handlungen und das Bemühen eines ehemaligen Straftäters sich anständig zu benehmen, thematisiert.

Title:Elemente der Intermedialität in 'Berlin Alexanderplatz'.: Filmisches Erzählen in Alfred Döblins…Format:Kobo ebookPublished:January 10, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365657099X

ISBN - 13:9783656570998

Reviews