Elemente der Neuen Sachlichkeit in Bertolt Brechts 'Aus dem Lesebuch für Städtebewohner': Exemplarische Analyse des ersten Gedichtes 'Verwisch die Spu by Anne Mrotzek

Elemente der Neuen Sachlichkeit in Bertolt Brechts 'Aus dem Lesebuch für Städtebewohner…

byAnne Mrotzek

Kobo ebook | April 23, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für neuere deutsche Literatur), Veranstaltung: Einführung in die neue deutsche Literaturwissenschaft: Bertolt Brecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beschreibung des Lebens in der Großstadt spielte in den 1920er Jahren eine wichtige Rolle in der deutschen Literatur. Nachdem das Deutsche Reich den Ersten Weltkrieg verloren hatte, vollzog sich ein Wandel in der Gesellschaft. Kunst, Kultur und Wissenschaft blühten auf und der Expressionismus wurde schrittweise von der Neuen Sachlichkeit ersetzt. Im Zuge der Erholung der Gesellschaft wurde parallel dazu in der Mitte der 20er Jahre der Begriff der 'Goldenen Zwanziger' geprägt, im Mittelpunkt standen dabei Lebensfreude, Genuss, Experimentierfreudigkeit etc. Brecht schrieb mit seinem Lesebuch für Städtebewohner einen Gegenentwurf zu dieser Zeit. Die zehn in dieser Sammlung enthaltenen Gedichte kamen der Realität näher und stellten auch die 'andere Gesellschaft' dar. Im meiner Hausarbeit werde ich das erste Gedicht Bertolt Brechts aus dem Lesebuch für Städtebewohner 'Verwisch die Spuren' interpretieren und untersuchen, inwieweit sich die Neue Sachlichkeit darin widerspiegelt.
Title:Elemente der Neuen Sachlichkeit in Bertolt Brechts 'Aus dem Lesebuch für Städtebewohner…Format:Kobo ebookPublished:April 23, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640602552

ISBN - 13:9783640602551

Look for similar items by category:

Reviews