Emanzipation der Frau - 'Vom Heimchen zur Emanze!?': 'Vom Heimchen zur Emanze!?' by Marlen Klemaschewski

Emanzipation der Frau - 'Vom Heimchen zur Emanze!?': 'Vom Heimchen zur Emanze!?'

byMarlen Klemaschewski

Kobo ebook | October 30, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,7, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Veranstaltung: Soziologie der Emotionen, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit werde ich mich mit dem Wandel der Rolle der Frau in der Gesellschaft beschäftigen. Wo stand sie damals, in vorindustrieller Zeit? Wo steht sie heute? Welche Erwartungen stellen Politik und Gesellschaft an sie? Im Vordergrund steht hierbei der Disput der Frauen zwischen Familie und Karriere. Was eigentlich in der Natur des Menschen liegt, ist heute zu einer konfliktreichen und meist auch lebensverändernden Entscheidung geworden. Immer wieder bewegt sich die moderne Frau auf einem schmalen Grat zwischen beruflicher Integration und familiärer Abstinenz, immer wieder endet das Kind als Karrierebremse und trotzdem gibt es sie, die erfolgreichen Gratwanderinnen. Warum habe ich mich gerade für dieses Thema entschieden? Da ich selbst gerade in einer akademischen Ausbildung stecke, wird sich für mich auch in naher Zukunft die Frage stellen: Familie oder Karriere? Bringe ich beides unter einen Hut? Erst die berufliche Position sichern, dann der Kinderwunsch? Ich denke diese Thematik ist stets aktuell und hat mich selbst zum nachdenken gebracht: hat sich die Rolle der Frau so drastisch verschoben? 'Vom Heimchen zur Emanze?'

Title:Emanzipation der Frau - 'Vom Heimchen zur Emanze!?': 'Vom Heimchen zur Emanze!?'Format:Kobo ebookPublished:October 30, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638841200

ISBN - 13:9783638841207

Look for similar items by category:

Reviews