Embryonenschutz im Spannungsfeld internationaler Menschenrechte, staatlicher Grundrechte und nationaler Regelungsmodelle zur Embryonenforschung: - Wit by Holger HaßmannEmbryonenschutz im Spannungsfeld internationaler Menschenrechte, staatlicher Grundrechte und nationaler Regelungsmodelle zur Embryonenforschung: - Wit by Holger Haßmann

Embryonenschutz im Spannungsfeld internationaler Menschenrechte, staatlicher Grundrechte und…

byHolger Haßmann

Paperback | November 26, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$159.25 online 
$180.95 list price save 11%
Earn 796 plum® points

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der Embryonenschutz gehört zu den Schlüsselproblemen der Bioethik und hat durch die embryonale Stammzellenforschung zusätzliche Aktualität erhalten. Wegen des internationalen Charakters der Embryonenforschung ist er zugleich ein Regelungsproblem, das jenseits einer allein nationalstaatlichen Dimension angesiedelt ist. Daher arbeitet diese Untersuchung die völkerrechtlichen, rechtsvergleichenden und innerstaatlichen Aspekte des Embryonenschutzes heraus und passt diese in ein Gesamtbild ein, das dem transnationalen Charakter der Embryonenforschung entspricht. Zunächst wird der durch die universell und regional geschützten Menschenrechte sowie die Grundrechte abgesteckte Handlungsspielraum des Gesetzgebers bestimmt. Danach werden unter Berücksichtigung der verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen und der aktuellen Reformdiskussion drei repräsentative Regelungsmodelle rechtsvergleichend analysiert, nämlich die USA als liberales Regelungsmodell, Frankreich als Modell mittlerer Regelungsdichte und Deutschland als restriktives Regelungsmodell. Darauf aufbauend wird abschließend ein neuer deutscher Regelungsansatz erarbeitet und dessen Rückwirkungen auf die Entwicklung des EMRÜ Biomedizin untersucht.
Title:Embryonenschutz im Spannungsfeld internationaler Menschenrechte, staatlicher Grundrechte und…Format:PaperbackDimensions:9.25 × 6.1 × 0.01 inPublished:November 26, 2002Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540000259

ISBN - 13:9783540000259

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Embryonenschutz im Spannungsfeld internationaler Menschenrechte, staatlicher Grundrechte und nationaler Regelungsmodelle zur Embryonenforschung: - Wit

Reviews

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Embryonenforschung als internationales und nationales Rechtsproblem.- Der Rechtsrahmen für die Bestimmung des Schutzniveaus für Embryonen.- Einzelstaatliche Regelungsmodelle zur Embryonenforschung.- Neue Ansätze für den Embryonenschutz auf nationaler und europäischer Ebene.