Emotionen im Marketing: Verstehen - Messen - Nutzen by Christian BoschEmotionen im Marketing: Verstehen - Messen - Nutzen by Christian Bosch

Emotionen im Marketing: Verstehen - Messen - Nutzen

byChristian Bosch, Stefan SchielForeword byProf. Dr. Günter Schweiger

Paperback | June 27, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$115.43 online 
$128.95 list price save 10%
Earn 577 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Christian Bosch, Stefan Schiel und Thomas Winder untersuchen, welche Emotionen bei der Führung von Marken eine Rolle spielen, wie sie miteinander in Verbindung stehen und wie sie messbar gemacht werden können.
Dr. Christian Bosch, Dr. Stefan Schiel und Dr. Thomas Winder sind Mitglieder der Geschäftsführung von marketmind Markt- und Markenforschung, einem Wiener Marktforschungs- und Marketingberatungsunternehmen, das auf Markenführung und Kundenzufriedenheit spezialisiert ist.
Loading
Title:Emotionen im Marketing: Verstehen - Messen - NutzenFormat:PaperbackPublished:June 27, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835002570

ISBN - 13:9783835002579

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Emotionen im Marketingkontext Thomas Winder.- Markenwissen als Ausgangspunkt der Arbeit.- Imagery Forschung.- Emotionstheorien.- Emotionen im Marketing.- Ableitung der Forschungshypothesen.- Ermittlung marketingrelevanter Emotionen.- Erklärung marketingrelevanter Emotionen.- Zusammenfassung der empirischen Ergebnisse.- Entwicklung einer Bilderskala zur Messung markenrelevanter Emotionen Stefan Schiel.- Emotionsmessung.- Theorie der Skalenkonstruktion.- Forschungsfrage und Hypothesen.- Der Prozess der Skalenentwicklung.- Die Bearbeitung der Hypothesen.- Resümee.- Optimierung der Gestaltung und Darbietung von Bildreizen in der Emotionsmessung Christian Bosch.- Ausgangs situation und Problemstellung.- Das Bild.- Die Emotionsgenese.- Der Prozess der visuellen Wahrnehmung.- Konsequenzen für Bildauswahl und Bildpräsentation.- Forschungshypothesen.- Experimentaldesign und Studienaufbau.- Analyse der alternativen Messmethoden.- Erkenntnisse und Wahl der optimalen Messmethode.

Editorial Reviews

"Typisch für den Gabler Verlag ist der hohe wissenschaftliche Anspruch, der trotzdem für die Praxis nutzbar bleibt. [...] Für den praktiker ist ein gezieltes Hinblättern zu den für ihn relevanten Stellen problemlos möglich und es lassen sich [...] erstaunliche Erkenntnisse ziehen [...]." www.observer.at, 23.01.2009"Das Buch [...] ist ein ungewöhnliches Werk in der Wissenschaftslandschaft des Marketing. [...] Es wird [...] die hohe Erwartungshaltung geweckt, eine Arbeit lesen zu können, die den 'State of the Art' der Emotionsforschung beinhaltet, ein vielversprechendes Messinstrument entwickelt und sich zudem durch hohe Praxisrelevanz auszeichnet. [...] der Leser wird keineswegs enttäuscht! Insgesamt handelt es sich um ein sehr facettenreiches Werk, das in den einzelnen Abschnitten mal stärker die Bedürfnisse der Lehre, mal die des Wissenschaftlers und mal die der Praxis anspricht." transfer - Werbeforschung & Praxis, 01/2006