Energieklonung und Psychologie: Neue Energiequelle für hauseigene Stromerzeugung by Friedhelm Laubkemeier

Energieklonung und Psychologie: Neue Energiequelle für hauseigene Stromerzeugung

byFriedhelm Laubkemeier

Kobo ebook | February 15, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$2.99

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Grenzgebiete, Hilfswissenschaften, , Sprache: Deutsch, Abstract: Energieklonung und Psychologie. Thermische und mechanische Energien sind die wohl wichtigsten Faktoren der Wirtschaft. Ohne diese Energiearten läuft nichts. Der Einsatz von thermischer Energie durch Verbrennung fossiler Stoffe zur Erzeugung von mechanischer Antriebsenergie mit einem miserablen Wirkungsgrad ist in Zukunft ökonomisch wie ökologisch nicht mehr vertretbar. Auch angeblich saubere Atomenergie hat einen ökonomisch schlechten Gesamt-Wirkungsgrad, wenn alle Faktoren von der Urangewinnung bis zur ungewissen Atommülllagerung und alle Sicherheitsmaßnahmen betrachtet werden. Mechanische Energie zum Antrieb von Stromgeneratoren lässt sich aus einmalig in Aggregate eingegebene thermische Energie in Form von heißer Druckluft vermehren- d.h. so gut wie klonen. Das lässt sich an fundierten thermodynamischen Berechnungen beweisen. Der unbewiesene und als mentales Virus wirkende Erste Hauptsatz der Thermodynamik wird damit falsifiziert. Die Beachtung der Gestaltpsychologie spielt dabei eine nicht unwesentliche Rolle.
Title:Energieklonung und Psychologie: Neue Energiequelle für hauseigene StromerzeugungFormat:Kobo ebookPublished:February 15, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364053607X

ISBN - 13:9783640536078

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Energieklonung und Psychologie: Neue Energiequelle für hauseigene Stromerzeugung

Reviews