Enhanced E-Books - Ein neuer Produkttyp auf dem Buchmarkt: Vor- und Nachteile von EPUB 3 zur Umsetzung von Enhanced E-Books by Jessica Upmeier

Enhanced E-Books - Ein neuer Produkttyp auf dem Buchmarkt: Vor- und Nachteile von EPUB 3 zur…

byJessica Upmeier

Kobo ebook | June 21, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Buchwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit den neusten Entwicklungen der Hardware bei eReadern, Tablets und Smartphones stellt sich die Frage der technischen Repräsentation des Inhaltes von eBooks, vor allem beim neuen Produkttyp des Enhanced eBook. Mit Epub 3 sollen sich für Medienproduzenten und Verlage neue Möglichkeiten eröffnen, Buchprodukte als Enhanced eBook multimedial anzureichern. Diese Arbeit beschäftigt sich demnach mit dem Thema, wie sich diese Technologie tatsächlich für Enhanced eBooks auf Devices wie eReadern, Tablets und Smartphones umsetzen lässt. Welche Schnittstellen der technischen Komponenten dabei berührt werden und wie sich die derzeitige Marktlage, hinsichtlich der Formatkompatibilität bezüglich eBooks, zu einem Anbieter wie Amazon präsentiert und damit eine zukünftige Weichenstellung pro Epub 3 für Verlage beeinflusst.

Jessica Upmeier, B. A., wurde 1986 in Bielefeld geboren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Sortimentsbuchhändlerin. Das daran anschließende Bachelor-Studium der Buchwissenschaft und Germanistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz schloss sie 2012 mit der hier vorliegenden Arbeit (Benotung: 1,3) ab. Neben dem Studium arbeitete Jessica Upmeier als studentische Hilfskraft in unterschiedlichen Projekten für das Institut der Buchwissenschaft, u. a. als Mitarbeiterin für die von der European Booksellers Federation in Auftrag gegebene Studie 'On the Interoperability of eBook Formats' (http://www.europeanbooksellers.eu/sites/default/files/press_release/2013-05-16/interoperability_ebooks_formats_pdf_13599.pdf). Die Stipendiatin des Deutschlandstipendiums und Preisträgerin des Leukert-Preises für die beste Seminararbeit des Deutschen Instituts in der Neueren Literaturgeschichte 2011 setzt ihr Studium der Buchwissenschaft seit 2012 im Master-Studiengang fort.

Title:Enhanced E-Books - Ein neuer Produkttyp auf dem Buchmarkt: Vor- und Nachteile von EPUB 3 zur…Format:Kobo ebookPublished:June 21, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656449570

ISBN - 13:9783656449577

Reviews