Entgeltdifferenzierung in logistischen Bereichen: Vorgehensweise zur Entwicklung eines durchgängigen Entgeltsystems by Uwe WagnerEntgeltdifferenzierung in logistischen Bereichen: Vorgehensweise zur Entwicklung eines durchgängigen Entgeltsystems by Uwe Wagner

Entgeltdifferenzierung in logistischen Bereichen: Vorgehensweise zur Entwicklung eines…

As told byUwe Wagner

Paperback | October 16, 1995 | German

Pricing and Purchase Info

$81.69 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 408 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Situation der deutschen Wirtschaft verdeutlicht das Erfordernis, Rationalisierungspotentiale nicht mehr nur in Fertigungsbereichen, sondern vor allem auch in logistischen Bereichen zu erschließen, da der Lieferservice zu einer entscheidenden Wettbewerbsgröße geworden ist. Zunehmend werden daher auch logistische Bereiche reorganisiert und Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung ergriffen. Hierbei kommt neuen Entgeltsystemen eine wesentliche Bedeutung zu. Bei der Gestaltung dieser neuen Entgeltsysteme ist es jedoch erforderlich, daß sie auf die neuen Strukturen abgestimmt sind und Unterstützung bieten, die bisherige Trennung zwischen Denken und Handeln, Angestellten und Arbeitern, direkten und indirekten Funktionen und Bereichen aufzuheben sowie die bislang üblichen isolierten Betrachtungen kleiner Organisationseinheiten und kurzfristiger Ergebnisse zugunsten umfassender Einheiten und langfristiger Erfolge zu vermeiden. Zur Bezeichnung derartiger Entgeltsysteme führt der Verfasser den Begriff der "durchgängigen EntgeItsysteme" ein. In der Praxis erfolgt die Entwicklung von Entgeltsystemen vornehmlich anhand von Vorgehensweisen, die auf der Grundlage der Gegebenheiten konventioneller Arbeitsorganisation entstanden sind. Die aktuelle Wettbewerbssituation erfordert bei der Reorganisation der Unternehmensbereiche und der Entwicklung neuer EntgeItsysteme eine neue Vorgehensweise und entsprechende Hilfsmittel, die die Berücksichtigung des vernetzten Denkens und damit die Entwicklung umfassender und durchgängiger Lösungen gewährleisten.
Title:Entgeltdifferenzierung in logistischen Bereichen: Vorgehensweise zur Entwicklung eines…Format:PaperbackPublished:October 16, 1995Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:382446232X

ISBN - 13:9783824462322

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 1.1 Ausgangssituation und Problemstellung.- 1.2 Zielsetzung und Vorgehensweise.- 2 Neue Formen der Arbeitsorganisation.- 2.1 Begriffsbestimmungen.- 2.2 Grundlagen neuer Arbeitsorganisationsformen.- 2.2.1 Job-Characteristics-Modell.- 2.2.2 Arbeitsstrukturierung.- 2.2.3 Information und Kommunikation.- 2.3 Ausprägungen divisionaler Organisationsformen.- 2.3.1 Inselstrukturen.- 2.3.2 Segmente.- 2.3.3 Fraktale.- 2.4 Neue Arbeitsorganisationsformen in logistischen Bereichen.- 2.4.1 Umstrukturierung in der Distributionslogistik.- 2.4.2 Modulare Strukturen in einem Warenverteilzentrum.- 3 Entgeltfindung.- 3.1 Bedeutung des Entgelts als Motivationsfaktor.- 3.2 Entgeltdifferenzierung.- 3.2.1 Anforderungsabhängige Entgeltdifferenzierung.- 3.2.2 Qualifikationsabhängige Entgeltdifferenzierung.- 3.2.3 Leistungs- und erfolgsabhängige Entgeltdifferenzierung.- 3.3 Mitarbeiterbeteiligung.- 3.4 Grundmodell einer Vorgehensweise zur Entgeltsystementwicklung.- 4 Vorgehensweise bei der Entwicklung und Einführung eines durchgängigen Entgeltsystems.- 4.1 Vorbereitung.- 4.2 Untersuchung.- 4.3 Entwurf.- 4.4 Detaillierung.- 4.4.1 Grundentgeltermittlung.- 4.4.2 Zusatzentgeltermittlung.- 4.4.3 Komponentengestaltung.- 4.4.4 Dynamisierung.- 4.4.5 Überprüfung.- 4.5 Einführung.- 4.6 Pflege.- 5 Fallbeispiel.- 5.1 Beschreibung des Anwendungsfeldes.- 5.1.1 Arbeitsorganisation.- 5.1.2 Arbeitszeit und Entgeltsystem.- 5.2 Anwendung der Vorgehensweise.- 5.2.1 Vorbereitung.- 5.2.2 Untersuchung.- 5.2.3 Entwurf.- 5.2.4 Detaillierung.- 5.2.5 Einführung.- 5.2.6 Pflege.- 6 Zusammenfassung.- 7 Literaturverzeichnis.