Entwicklungslinien des Kompetenzmanagements by Stephan A. Friedrich von den EichenEntwicklungslinien des Kompetenzmanagements by Stephan A. Friedrich von den Eichen

Entwicklungslinien des Kompetenzmanagements

EditorStephan A. Friedrich von den Eichen, Hans-h. Hinterhuber, Kurt Matzler

Paperback | May 27, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Beiträge des Tagungsbandes behandeln die Weiterentwicklung des Ressourcen-Ansatzes; Kompetenz-Management und Innovation; die Grenzen der Unternehmung; Probleme der zunehmenden Vernetzung; den Aufbau organisationaler Fähigkeiten; die Rolle des Wettbewerbs im Kompetenz-Management.
Dr. Stephan A. Friedrich von den Eichen ist Vice President der Cell Consulting AG, Frankfurt am Main sowie Lehrbeauftragter für Strategisches Management an der European Business School, Oestrich-Winkel und an der Universität Innsbruck. Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Ing. Hans H. Hinterhuber ist Vorstand des Instituts für Unternehmensführung, T...
Loading
Title:Entwicklungslinien des KompetenzmanagementsFormat:PaperbackPublished:May 27, 2004Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824480336

ISBN - 13:9783824480333

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Mit Beiträgen von: Georg Schreyögg und Martina Kliesch; Thea Stäudel; Hanna Fearns; Heike Proff; Felix Hess, Stefan Odenthal, Patrick Schildknecht und Andreas Weishaar; Michael Mirow; Daniel Fitzek, Jörg Hofstetter und Daniel Corsten; Christoph Rasche; Wolfgang Burr und Michael Stephan; Julius Heintz und Alexander H. Kracklauer; Thomas Bieger, Harald Pechlaner, Andreas Liebrich und Pietro Beritelli; Stefan Frank; Stephan A. Friedrich von den Eichen und Heinz K. Stahl; Stephan H. Achenbach; Tino Michalski; Jörg Freiling; Günter Specht; Jenny Amelingmeyer und Sibylle Kunz; Marion Graggober; Matthias Fuchs und Birgit Renzl