Entwicklungspsychopathologie Und Psychotherapie: Kybernetische Modelle Zur Funktionellen Diagnostik Bei Jugendlichen by Franz ReschEntwicklungspsychopathologie Und Psychotherapie: Kybernetische Modelle Zur Funktionellen Diagnostik Bei Jugendlichen by Franz Resch

Entwicklungspsychopathologie Und Psychotherapie: Kybernetische Modelle Zur Funktionellen Diagnostik…

byFranz Resch, Peter Parzer

Paperback | March 30, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$23.50

Earn 118 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

?Das Essential vermittelt eine neue Betrachtungsweise in Bezug auf die Psychotherapie von Jugendlichen. Diese sollte nicht nur nosologisch ausgerichtet sein, sondern in der Indikation zu therapeutischen Maßnahmen darüber hinaus auch eine strukturelle undfunktionelle Analyse der Symptomatik berücksichtigen, um denEntwicklungsaufgaben, Lebensthemen und dem familiären beziehungsweise außerfamiliären Kontext - also den aktuellen Lebensbedingungen - der Jugendlichen Rechnung zu tragen. Kybernetische Modelle zum zielgerichteten Verhalten erlauben funktionelle Beschreibungen von Symptomverflechtungen, die sich einer direkten therapeutischen Beeinflussung entziehen und nur durch das Auffinden innerer Ziele, in deren Dienst sie stehen, über Verhaltensalternativen verändert werden können.
Prof. Dr. med. univ. Franz Resch ist Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Heidelberg. Dipl.-Psych. Peter Parzer ist Leiter der Forschungsstelle der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Heidelberg.
Loading
Title:Entwicklungspsychopathologie Und Psychotherapie: Kybernetische Modelle Zur Funktionellen Diagnostik…Format:PaperbackPublished:March 30, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658089342

ISBN - 13:9783658089344

Reviews

Table of Contents

?Adoleszenztypische Voraussetzungen für die Psychotherapie.- Kybernetische Modelle psychopathologischer Symptome.- Entwicklungspsychopathologische Formulierung der Symptomentwicklung.