Erarbeitung einer Mediationsstrategie im Falle Suhrkamp by Malte Scheske

Erarbeitung einer Mediationsstrategie im Falle Suhrkamp

byMalte Scheske

Kobo ebook | December 29, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$15.59 online 
$19.49 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen, Veranstaltung: Mediation und außergerichtliche Streitschlichtung, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ist im Rahmen der Veranstaltung 'Mediation und außergerichtliche Streitschlichtung' im Sommersemester 2014 an der Westfälischen Hochschule Campus Recklinghausen entstanden. Ziel der Arbeit ist es, eine Mediationsstrategie auszuarbeiten, die im Fall Suhrkamp die Klagen der Parteien obsolet gemacht hätte. Im Zuge der Ausarbeitung werden Methoden bzw. Strategien der Mediation untersucht, die zur Erreichung bestimmter Ziele hätten eingesetzt werden können. Es werden allgemein anerkannte und verbreitete Vorgehensweisen dargestellt und auf den zu untersuchenden Fall des Suhrkamp Verlages modellhaft angewendet. Zunächst werden der Streithergang und die Ausgangslage in Form einer Sachverhaltsdarstellung beschrieben, wobei den Interessen der Konfliktparteien, der Verantwortungen der Parteien bei der Entstehung des Konflikts sowie dem Konflikt selbst besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Ferner wird der vorliegende Konflikt in das von Glasl vorgeschlagene Modell der 'Dynamik der Eskalation' eingeordnet und das Ergebnis analysiert. In Kapitel 3 bietet eine kursorische Behandlung von Inhalt, Sinn und Zweck der Mediation/ Wirtschaftsmediation einen Einblick in das Verfahren. Anschließend wird das Mediationsverfahren als solches erörtert, wobei eine Darstellung der grundlegenden Vorgehensweisen und der verfügbaren Strategien im Vordergrund steht. In Verbindung mit den zuvor aufgezeigten Konzepten werden in Kapitel 4 Lösungsmöglichkeiten entwickelt. Schließlich wird in Kapitel 5 auf die Eigenschaften sowie auf die Fähig- und Fertigkeiten eines Mediators eingegangen, die unerlässlich sind, um eine erfolgreiche Streitbeilegung herbeizuführen. Zu guter Letzt wird im sechsten Kapitel eine abschließende Zusammenfassung der Ergebnisse in Form eines Fazits vorgenommen (Kapitel 6).

Title:Erarbeitung einer Mediationsstrategie im Falle SuhrkampFormat:Kobo ebookPublished:December 29, 2015Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668117462

ISBN - 13:9783668117464

Look for similar items by category:

Reviews