Erec - Die Entwicklung der Beziehung zwischen Erec und Enite: Die Entwicklung der Beziehung zwischen Erec und Enite by Michael Bylsma

Erec - Die Entwicklung der Beziehung zwischen Erec und Enite: Die Entwicklung der Beziehung…

byMichael Bylsma

Kobo ebook | September 1, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$11.19 online 
$13.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,7, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Hartmann von Aue, Artusepen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit handelt von der Entwicklung der Beziehung zwischen Êrec und Ênîte im mittelhochdeutschen Artusroman Êrec von Hartmann von Aue. Er entstand um 1180/90 und basiert lose auf 'Érec et Énide' von Chrétien de Troyes. Das Werk Hartmanns ist im Ambraser Heldenbuch fast vollständig erhalten und hat neben Chrétien vielleicht auch die norwegische ,Erex-Saga' als Quelle. Der Anfang der Dichtung ist nicht überliefert. Erec ist ein unerfahrener Ritter am Artushof und wird bei der Jagd mit der Königin von Ritter Ider entehrt. Um seinen Ruf wieder herzustellen verfolgt er Ider, der am Sperberkampf teilnimmt, welchen er bereits zweimal zuvor gewonnen hat. Erec beschließt, ebenfalls an dem Turnier teilzunehmen und kommt auf dem Weg dorthin bei dem verarmten Grafen Koralus vorbei. Diesem sagt er zu, seine Tochter Enite zu heiraten, falls sie ihn zum Sperberkampf begleitet. Erec gewinnt das Turnier und Enite zur Frau. Die Hochzeit soll am Artushof stattfinden. Daraufhin herrscht Erec in Karnant, als Nachfolger seines Vaters König Lac. Er vernachlässigt seine Herrscherpflichten, um mit Enite die Tage im Bett zu verbringen. Gespött und Ehrverlust lassen ihn ausziehen und er nimmt Enite mit sich. Er verbietet ihr bei Todesstrafe mit ihm zu sprechen. Enite bricht das Gelübde und Erec behandelt sie von da an wie einen Knecht. Er besteht eine Reihe von âventiuren, Enite beharrt weiterhin auf ihrer Liebe zu ihm. Im Joie de la curt besiegt Erec Mabonagrin und er kehrt mit Enite nach Karnant zurück, wo sie letztendlich vorbildlich herrschen. Im Folgenden soll in den einzelnen Kapiteln die Entwicklung der Beziehung zwischen den Protagonisten Erec und Enite behandelt werden. Hierbei ist es notwendig ihre Herkunft und Ausgangslage in der Gesellschaft zu schildern, bis sie nach ihrer Hochzeit ein Herrscherpaar sind und die vorbildliche Rolle mit dem Verlust der Ehre zunächst wieder vergessen. Das Verhalten beider ändert sich vom ersten Treffen, über die Brautwerbung bis hin zur Knechtschaft Enites, genauso wie die Beziehung zueinander nicht stagniert, sondern eine Entwicklung vornimmt bis hin zum Rückschritt. Zum Schluss wird explizit auf die Beziehung zwischen Erec als Mann und Enite als Frau eingegangen, bis diese nach der âventiure wieder vollständig hergestellt ist.
Title:Erec - Die Entwicklung der Beziehung zwischen Erec und Enite: Die Entwicklung der Beziehung…Format:Kobo ebookPublished:September 1, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640414721

ISBN - 13:9783640414727

Look for similar items by category:

Reviews