Erfolgsfaktoren von M&A-Transaktionen im deutschen Bankensektor by Patrick Lommertin

Erfolgsfaktoren von M&A-Transaktionen im deutschen Bankensektor

byPatrick Lommertin

Kobo ebook | October 21, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$31.19 online 
$38.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,8, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Neuss früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Im zweiten Kapitel wird das theoretische Grundgerüst für die vorliegende Thesis gelegt. Die Begriffe Merger & Acquisitions werden definiert und es wird eine Abgrenzung zu anderen Formen von Unternehmensverbindungen vorgenommen. Im Anschluss wird der Transaktionsprozess in seinen Grundzügen erläutert. Kapitel 2.4 liefert theoretische Erklärungsansätze, aus welchen Gründen M&A-Transaktionen sinnvoll sind, diese betreffen vor allem den Bereich der Neuen Institutionenökonomie. Das dritte Kapitel widmet sich der Analyse der Erfolgsfaktoren. Zunächst erfolgt eine Eingrenzung des Untersuchungsfeldes, dem deutschen Bankensektor. Im weiteren Verlauf werden die Motive vorgestellt, aus denen M&A-Transaktionen getätigt werden. Anschließend werden verschiedene Erfolgsmesskonzepte erläutert, welche sich in kapitalmarktorientierte, jahresabschlussorientierte und subjektive Konzepte unterscheiden lassen. Daraufhin werden, auf der Basis verschiedener Ansätze der M&A-Forschung, endogene Erfolgsfaktoren analysiert. Im weiteren Verlauf wird auf die Besonderheiten des deutschen Bankensektors eingegangen, die sich als exogene Faktoren auf eine Transaktion auswirken. Abgeschlossen wird das Kapitel durch eine Übersicht der endogenen und exogenen Erfolgsfaktoren. Diese Übersicht dient als Grundlage für das anschließende vierte Kapitel. Auf Basis der in zuvor gewonnenen Erkenntnisse über relevante Erfolgsfaktoren, wird die Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank analysiert. Die zentrale Fragestellung, welche Erfolgsfaktoren im Vorfeld der Transaktion identifiziert wurden und wie sich diese nachhaltig ausgewirkt haben, wird, nach einer kurzen Charakterisierung der beiden Unternehmen, anhand der Unternehmensdaten und der Historie beantwortet. Der Inhalt des fünften Kapitels fasst die bis dato gewonnenen Erkenntnisse zusammen und gibt einen Ausblick auf die zukünftigen M&A-Aktivitäten im deutschen Bankensektor sowie auf weitere zu vertiefende Forschungsfelder.

Patrick Lommertin ist Senior Consultant im Bereich Debt Advisory am Standort Düsseldorf. Er ist ausgebildeter Bankkaufmann, hält einen Finance & Accounting Master und verfügt über 6 Jahre Erfahrung im Kreditbereich einer regionalen Sparkasse. Nach seiner Tätigkeit als Kreditanalyst für Firmenkunden betreut Herr Lommertin bei WKGT Mandanten bei sämtlichen Fragestellungen rund um (Fremd)Finanzierungsthemen. Patrick Lommertin is Senior Consultant in Debt Advisory Düsseldorf. He is qualified banker with a Finance & Accounting Master degree and a 6 years of credit experience in a regional savings bank . After working as a credit analyst for corporate clients, Mr. Lommertin consults clients at WKGT on all matters relating to (external) financing issues.

Title:Erfolgsfaktoren von M&A-Transaktionen im deutschen BankensektorFormat:Kobo ebookPublished:October 21, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365652145X

ISBN - 13:9783656521457

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: