Ergebnisorientiert delegieren: Engagement fordern, Selbstverantwortung fördern by Dirk und Rita StrackbeinErgebnisorientiert delegieren: Engagement fordern, Selbstverantwortung fördern by Dirk und Rita Strackbein

Ergebnisorientiert delegieren: Engagement fordern, Selbstverantwortung fördern

byDirk und Rita Strackbein

Paperback | November 28, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$77.95

Earn 390 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Autorenteam kombiniert methodisch Management durch Delegation und zielorientierte Führung. Der Leser beginnt, seinen Führungsstil zu überprüfen, und erhält Anregungen, die Motivation seiner Mitarbeiter durch Fordern, Fördern und selbstverantwortliches Handeln zu steigern. Mit Checklisten, anschaulichen Grafiken und praxisnahen Beispielen.
Rita Strackbein ist Diplom-Ökonomin und Gründerin von Diskurs, Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung in Wuppertal. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Führen durch Ziele, Motivation, Führungscoaching, Konfliktmoderation, Teamentwicklung und Prozessbegleitung. Dirk Strackbein ist Diplom-Ökonom und als Pa...
Loading
Title:Ergebnisorientiert delegieren: Engagement fordern, Selbstverantwortung fördernFormat:PaperbackPublished:November 28, 2013Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834946397

ISBN - 13:9783834946393

Reviews

Table of Contents

1. Führungsgrundsätze.- 1.1 Führung im Wandel der Zeit.- 1.2 Von der autoritären zur kooperativen und zielorientierten Führung.- 1.3 Sensibilisierung für soziale und emotionale Kompetenz.- 1.4 Grundsätze der Motivation.- 1.5 Persönlichkeitsprofile sicher erkennen und beachten.- 1.6 Führen durch Fordern und Fördern.- 2. Führen durch Ziele - alter Wein in neuen Schläuchen?.- 2.1 Der Einfluss des Peter F. Drucker.- 2.2 Führen durch Zielvereinbarungen.- 2.3 Von der Vision zum operativen Ziel.- 2.4 Zielformulierung und Zielverfolgung.- 2.5 Führen durch Zielvereinbarungen - Führungs- und Planungsinstrument.- 3. Die richtige Gewichtung von Aufgaben und Zielen.- 3.1 Ist wichtig gleich dringend und umgekehrt?.- 3.2 Die Priorisierung von Aufgaben und Tätigkeiten.- 3.3 Aufgaben im Hinblick auf übergeordnete Ziele überprüfen.- 4. Grundsätze der Delegation.- 4.1 Was kann, soll und muss delegiert werden?.- 4.2 Wer ist der richtige Mitarbeiter für eine Delegation?.- 4.3 Delegation, Paralleldelegation und Delegation nach außen.- 4.4 Delegationsprinzipien und -methoden.- 4.5 Das Delegationsgespräch.- 4.6 Strategien der Rückdelegation, Widerstände und Konfliktfelder erkennen und abfedern.- 4.7 Ergebnisse kontrollieren.- 5. Verantwortung geben und nehmen.- 5.1 Der Reiz des selbstverantwortlichen Handelns.- 5.2 Die Reise nach Rom - Magie der gelenkten Freiheiten.- 5.3 Wie viel Verantwortung (ver)trägt ein Mitarbeiter?.- 5.4 Die selbstverantwortliche Führungskraft.- Jetzt ist wirklich Schluss.- Literatur.- Stichwortverzeichnis.- Die Autoren.