Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - Improvisation im Projektmanagement: Improvisation im Projektmanagement by Michaela Werther

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - Improvisation im Projektmanagement…

byMichaela Werther

Kobo ebook | November 10, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$12.79 online 
$15.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Beginnend werden die Begriffe Projektmanagement und Improvisation abgegrenzt. Um die Daseinsberechtigung der Improvisation zu belegen, werden Situationen aus den unterschiedlichsten Bereichen beschrieben und daraus Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Improvisation abgeleitet. Die Bereiche umfassen den Alltag, die Natur, Gefahrensituationen, die Musik, den Sport, die Bühne, Märchen, Kampfkulturen und den Beruf. Allen ist gemein, dass sie nichts mit dem Projektmanagement zu tun haben - zumindest auf den ersten Blick. Nach diesem Exkurs wird mittels dem Vier-Sektoren-Modell die Position von Improvisation in der Welt definiert. Dabei ist dies eines von vier Segmenten. Bei den anderen handelt es sich um Ordnung, Zwang und Chaos. Alle vier Bereiche verhalten sich dynamisch. Das Improvisationsmodell visualisiert den typischen Verlauf, nachdem ein unvorhergesehenes Ereignis passiert ist. Die Phase der Verwirrung, die Improvisation und die verschiedenen Möglichkeiten der Lösung. In den ersten beiden Stufen des Improvisationsmodell entscheidet sich der Improvisationstyp. Der Hudler, der wegen der End-Termin-Hektik in der Klemme steckt. Und Typ 2, der nach einer Panne wurstelt, um möglichst gut aus der Situation herauszukommen. Anschließend werden die im Rahmen der Hausarbeit ermittelten Ansatzpunkte bestätigt und auf die zwei Projektmanagementansätze Scrum und Kritische Kette bezogen. Bei diesen beiden Ansätzen handelt es sich um neuere Methoden, die den nötigen Freiraum für Improvisation lassen. Im Fazit wird nochmals betont, dass es für ein erfolgreiches Projektmanagement wichtig ist, einen Großteil der zur Verfügung stehenden Zeit in die Entwicklung des Projektteams zu investieren und nicht in den Versuch, die Zukunft zu quantifizieren.
Title:Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - Improvisation im Projektmanagement…Format:Kobo ebookPublished:November 10, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640468309

ISBN - 13:9783640468300

Reviews