Erster Projektbericht 2009 aus der Skizze 'Gesundheit in Lebensentwurf, Lebensplanung und Lebensstil' - ein Beitrag zur Regulativen Medizin: Medizinis by Heinz Spranger

Erster Projektbericht 2009 aus der Skizze 'Gesundheit in Lebensentwurf, Lebensplanung und…

byHeinz Spranger, Hubertus Hommel

Kobo ebook | January 29, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$20.79 online 
$25.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Projektarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, , Veranstaltung: Medizinische Salutogenese, Sprache: Deutsch, Abstract: Die bereits publizierte 'Projektskizze Gesundheit in Lebensentwurf, Lebensplanung und Lebensstil' bot den Rahmen einer praxisrelevanten Beschreibung der Salutogenese und evidenz-abgestimmter regulativer Verfahren für die Zielgruppe ärztlicher und nicht-ärztlicher Heilberufler. Wir hatten durch die Zertifizierung von Weiterbildungsmaßnahmen für 'Fachkräfte für Salutogenese' und solche für die Integration regulativer Maßnahmen einen edukativen Standard gesetzt, der im weiteren Arbeitsverlauf überprüfbar ist. Hier liegt der erste Projektbericht vor, der den Inhalt und den Ablauf der online- und Präsenzveranstaltungen im Rahmen der Pilotprojekte beschreibt. Die angewandte Medizinische Salutogenese ist die praktische Umsetzung der angestrebten Subjektivierung des gesunden Klienten, des Kranken und des Rehabilitierenden mit dem Ziel der konsequenten Heranbildung einer stabilen Persönlichkeit zum individuellen Umgang mit dem Risiko von Krankheit, unter ärztlicher und nicht-ärztlicher Handlungsführung. Hierfür ist die Sicherung einer dispositionellen Orientierung angestrebt, die sich über die drei zentralen Komponenten der Verstehbarkeit interner und externer Stimuli, der Bedeutsamkeit eigener Lebensumstände und der Handhabbarkeit eigener Ressourcen umsetzt. Auf der Erwachsenenbildungs- und Studienebene besteht in der 'Angewandten medizinischen Salutogenese' Bedarf. Dieser Bedarf erklärt sich aus den Aspekten der Nachfrage nach humanen Ressourcen einerseits und aus den angestrebten Änderungen verschiedener, damit beschäftigter Berufsbilder, unter denen auch die erweiterten Pflegemaßnahmen sind. Grundlage des Projektes ist die theoretische und praktische Umsetzung der Salutogenese als ein wesentlicher Bestandteil der Regulativen Medizin.
Title:Erster Projektbericht 2009 aus der Skizze 'Gesundheit in Lebensentwurf, Lebensplanung und…Format:Kobo ebookPublished:January 29, 2010Publisher:GRIN PublishingLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640523253

ISBN - 13:9783640523252

Look for similar items by category:

Reviews