Erwartungsmanagement bei innovativen Kommunikationsdiensten: Eine institutionenökonomische Analyse by Christina RabeErwartungsmanagement bei innovativen Kommunikationsdiensten: Eine institutionenökonomische Analyse by Christina Rabe

Erwartungsmanagement bei innovativen Kommunikationsdiensten: Eine institutionenökonomische Analyse

As told byChristina RabeForeword byProf. Dr. Markus Voeth

Paperback | October 25, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$109.70 online 
$116.95 list price save 6%
Earn 549 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Auf der Grundlage der Principal-Agent-Theorie entwickelt Christina Rabe ein Modell zur Relevanz und zu den Voraussetzungen positiver Nachfragererwartungen bei innovativen Kommunikationsdiensten. Am Beispiel der mobilen Videotelefonie zeigt sie auf, wie positive Erwartungen auf das Adoptions- und Weiterempfehlungsverhalten bei Nachfragern wirken und wie ein effektives Erwartungsmanagement gestaltet werden kann.
Dr. Christina Rabe promovierte bei Prof. Dr. Markus Voeth am Lehrstuhl für Marketing der Universität Hohenheim.
Loading
Title:Erwartungsmanagement bei innovativen Kommunikationsdiensten: Eine institutionenökonomische AnalyseFormat:PaperbackPublished:October 25, 2005Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835000756

ISBN - 13:9783835000759

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Das Vermarktungsproblem bei innovativen KommunikationsdienstenVertrauen als Strategie zur Reduzierung von Unsicherheit bei innovativen KommunikationsdienstenEmpirische Überprüfung der Modellstruktur