Erwerb der Startsprungtechnik: Ein kindgerechtes Unterrichtskonzept zur Überwindung von Lernhemmschwellen by Philipp Habermann

Erwerb der Startsprungtechnik: Ein kindgerechtes Unterrichtskonzept zur Überwindung von…

byPhilipp Habermann

Kobo ebook | December 6, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Examensarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 2, Studienseminar für Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen in Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit 'Erwerb der Startsprungtechnik - Ein kindgerechtes Unterrichtskonzept zur Überwindung von Lernhemmschwellen' behandelt die pädagogische Arbeit mit Kindern des dritten Schuljahrs, die schrittweise unter Überwindung Hemmschwellen unterschiedlicher Art an die Technik des Startsprungs herangeführt werden. Der Begriff der Schwelle leitet sich aus dem mittelhochdeutschen Wort 'swelle' ab und bedeutet 'tragender Balken'. Schon daraus ergibt sich, dass das Wort 'Schwelle' zunächst positiv besetzt ist. Auch die Türschwelle, ein Brett oder ein flacher Stein zwischen den senkrechten Pfosten des Türrahmens, hat tragende Funktion. Im Begriff der Türschwelle wird sinnhaft deutlich, was es heißt, eine Schwelle zu überschreiten: sich aus einem Bereich in einen anderen, möglicherweise unbekannten, zu begeben. Im Begriff der 'Hemmschwelle' wird deutlich, dass dieses Hinübertreten in einem unbekannten Bereich instinktiv als gefährlich erkannt wird. In der Psychologie beschreibt der Begriff der Hemmschwelle das Phänomen, 'dass ein Mensch erst nach besonders intensiver Motivation bereit ist, eine bestimmte Aktion auszuüben, wenn diese gegen erlernte oder ererbte Verhaltensweisen verstößt.' Diese Definition subsummiert unter den ererbten Verhaltensweisen alle natürlichen Ängste und Schutzmechanismen, die individuell unterschiedlich stark ausgeprägt sein können. So wird etwa ein Mensch im Regelfall instinktiv vermeiden, kopfüber in ein unbekanntes Gewässer zu springen. Das bedeutet, dass etwaige Lernhemmschwellen beim Startsprung einem natürlichen Selbstschutzmechanismus entspringen. Hier ist es Aufgabe der Lehrkraft, die Schülerinnen und Schüler durch Vermittlung von Selbstvertrauen und technischem Können über diese Schwelle zu begleiten. Nicht zufällig wird oft der 'Sprung ins kalte Wasser' zitiert. Die Redensart ist nahezu auf jeden Lebensbereich anwendbar. Auch in ihr spielt der plötzliche Wechsel von dem vertrauten Bereich des 'festen Bodens' in ein möglicherweise gefährliches oder sogar feindliches Element eine Rolle. Unsere Schülerinnen und Schüler werden bei der Vermittlung von Fertigkeiten zum Erwerb der Startsprungtechnik mit der Notwendigkeit zu diesem Sprung konfrontiert. Das kindgerechte Unterrichtskonzept zur Überwindung von Lernhemmschwellen erhält dadurch eine Bedeutung, die weit über das Erlernen der Technik des Startsprungs hinausgeht.

Title:Erwerb der Startsprungtechnik: Ein kindgerechtes Unterrichtskonzept zur Überwindung von…Format:Kobo ebookPublished:December 6, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656330646

ISBN - 13:9783656330646

Look for similar items by category:

Reviews