Erwin Piscator - der Ingenieur des Theaters: der Ingenieur des Theaters by Vesna Dakic

Erwin Piscator - der Ingenieur des Theaters: der Ingenieur des Theaters

byVesna Dakic

Kobo ebook | October 22, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1.7, Freie Universität Berlin (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Regie im XX Jahrhundert , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Emanzipation des Theaters von der jahrhundertelangen Dominanz der dramatischen Literatur hatte eine Neubestimmung des Theaterregie Begriffs zur Folge und brachte infolgedessen eine ungeahnte Erweiterung der theatralen Ausdrucksmöglichkeiten in XX Jahrhundert mit. Unter Piscator transformierte sich die Theaterszene in eine echte politische Tribühne; das Theater in ein Parlament, und das Publikum in eine gesetzgebende Körperschaft. Film, Projektionen, laufendes Band, Etagen-, Globusbühnen, Drehscheiben und motorisierte Brücken waren seitdem nur die einzigartigen Regie-Mittel, die Piscator verwandte, um die unsichtbaren oder sichtbaren Zubringer und Veränderer der dramatischen Handlungsbilder zu schaffen. Auffälligerweise wurde Piscator immer wieder unter dem Gesichtspunkt eines Dualismus rezipiert: unter dem Aspekt seines politischen Weltbildes einerseits, und unter dem ästhetischen Aspekt der Einbeziehung technisch avancierter Medien in den Bühnenapparat andererseits. Zweifellos kreierte dieser `Kurzschluß` von Politik und Technik ein besonderes Regiestil, der eine ganz neue Ära im Theater begonnen hat.

Title:Erwin Piscator - der Ingenieur des Theaters: der Ingenieur des TheatersFormat:Kobo ebookPublished:October 22, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640454561

ISBN - 13:9783640454563

Reviews