Erziehung der Geschlechter: Entwicklungen, Konzepte und Genderkompetenz in sozialpädagogischen Feldern by Margitta Kunert-ZierErziehung der Geschlechter: Entwicklungen, Konzepte und Genderkompetenz in sozialpädagogischen Feldern by Margitta Kunert-Zier

Erziehung der Geschlechter: Entwicklungen, Konzepte und Genderkompetenz in sozialpädagogischen…

byMargitta Kunert-Zier

Paperback | September 14, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97

Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die bewusste Erziehung beider Geschlechter und die Beziehungen zwischen ihnen stehen im Zentrum dieser Studie. Die Autorin analysiert die Entwicklungen außerschulischer geschlechtsbezogener Mädchen- und Jungenarbeit sowie Praxismodelle geschlechtsbewusster Koedukation.
Dr. Margitta Kunert-Zier ist Professorin für Pädagogik am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Frankfurt am Main.
Loading
Title:Erziehung der Geschlechter: Entwicklungen, Konzepte und Genderkompetenz in sozialpädagogischen…Format:PaperbackPublished:September 14, 2005Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531146572

ISBN - 13:9783531146577

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Entwicklungen in der geschlechtsbezogenen Pädagogik: Von den 1970er Jahren bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts - Vom Getrennten zum Gemeinsamen: Praxismodelle geschlechtsbewusster Koedukation - Entwicklungen und Perspektiven der Geschlechterpädagogik aus der Sicht von Expertinnen und Experten - Entwürfe zur Genderkompetenz in sozialpädagogischen Feldern

Editorial Reviews

"Mit dem [...] Band leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag dazu, 'den Blick auf die bessere Verständigung zwischen den Geschlechtern' im Jugendalter zu lenken, und zwar sowohl mit dem zusammengetragenen empirischen Material als auch mit den Reflexionsanstößen, die sie bietet." deutsche jugend - Zeitschrift für die Jugendarbeit, 12/2008