Erziehung und Kommunikation - Die Transaktionsanalyse im systemtheoretischen Kontext: Die Transaktionsanalyse im systemtheoretischen Kontext by Martin Wendt

Erziehung und Kommunikation - Die Transaktionsanalyse im systemtheoretischen Kontext: Die…

byMartin Wendt

Kobo ebook | October 9, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Fach Pädagogik), Veranstaltung: Seminar: Erziehung und der heimliche Lehrplan lebender und sozialer Systeme, Sprache: Deutsch, Abstract: Menschen verbringen eine geraume Zeit ihres alltäglichen Lebens damit, miteinander zu reden, und es hat denn Anschein, als sei das eine mit geringen Schwierigkeiten verbundene Beschäftigung. Doch bei genauerer Betrachtung fällt auf, wie komplex Kommunikation ist und wie störanfällig sie sein kann. Konflikte im zwischenmenschlichen Bereich sind natürlich keineswegs ausschließlich auf kommunikative Hindernisse zurückzuführen, sondern auf Interessengegensätze, unterschiedliche Bedürfnisse und Zielvorstellungen, aber auch auf differenzierte Machtverhältnisse der Kommunikanten. Eine allgemein bekannte Aussage von Imanuel Kant lautet: 'Der Mensch wird erst durch Erziehung zum Menschen.' Somit bildet Kommunikation also einen wichtigen Grundstein für das Sein des Menschen, denn gerade im Bereich der Erziehung stellt die Kommunikation eine wichtige Basis für das 'Anleiten' und 'Einführen' von Kindern (oder auch Erwachsenen) in die Gesellschaft mit all ihren Normen und Regeln dar. Erziehung findet in einem Austausch von Botschaften statt, mit denen Situationsdeutungen übermittelt, modifiziert oder bestätigt werden. Allerdings geschieht dieser Austausch von Botschaften nur teilweise mit vollem Bewusstsein der Interaktions- und Kommunikationspartner. Die Botschaften werden auf verschiedene Ebenen der Kommunikation oder in verschiedenen Sprachen übermittelt, die dem Bewusstsein der Sprachenden individuell verschieden weit zugänglich sind. Die verbale Sprache als das bevorzugte Ausdrucksmittel bewusster Botschaften wird durch die Körpersprache begleitet und interpretiert (Gesten, Mienen). So können zwischen diesen beiden Sprachen, wie bereits angesprochen, direkte Widersprüche entstehen Die Transaktionsanalyse (als eine Methode der humanistischen Psychologie) versetzt uns in die Lage, durch das Auseinandersetzen mit Verhalten, Gefühlen und Erfahrungen der eigenen Person und anderer, Erziehung bewusster durch Kommunikation zu steuern. Durch die Analyse können Fehler oder Missverständnisse aufgedeckt und vermieden werden.
Title:Erziehung und Kommunikation - Die Transaktionsanalyse im systemtheoretischen Kontext: Die…Format:Kobo ebookPublished:October 9, 2003Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638220958

ISBN - 13:9783638220958

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Erziehung und Kommunikation - Die Transaktionsanalyse im systemtheoretischen Kontext: Die Transaktionsanalyse im systemtheoretischen Kontext

Reviews