Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von Medienangeboten by Simone KimpelerEthnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von Medienangeboten by Simone Kimpeler

Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von…

bySimone Kimpeler

Paperback | May 30, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Mit Hilfe des Instruments der operational-konstruktivistischen Diskursanalyse (OCDA) wird der Ethnizismus anhand von Medienangeboten überregionaler Tageszeitungen zur Reform des Staatsbürgerschaftsrechts überprüft.
Dr. Simone Kimpeler promovierte bei PD Dr. Joachim Westerbarkey am Institut für Kommunikationswissenschaften der Universität Münster. Sie ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung in Karlsruhe tätig.
Loading
Title:Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von…Format:PaperbackPublished:May 30, 2000Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824443988

ISBN - 13:9783824443987

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die Reform des Staatsbürgerschaftsrechts - Soziale Ausgrenzung und Wissen - Kommunikation als soziale Kognition - Design der Analyse - Analyse - Ergebnis - Fazit