Euphemismen bei der sprachlichen Darstellung von Sexualität in französischen Frauen- und Männerzeitschriften by Alice Sievers

Euphemismen bei der sprachlichen Darstellung von Sexualität in französischen Frauen- und…

byAlice Sievers

Kobo ebook | June 8, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: sehr gut, Georg-August-Universität Göttingen (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar: Sprachliche Tabubereiche, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch in der heutigen Gesellschaft Frankreichs existieren noch viele Tabus in den unterschiedlichsten Bereichen, die von den meisten Mitgliedern der Gemeinschaft respektiert werden. Tabuisiert werden insbesondere Bereiche, deren 'unverblümtes Aussprechen obszön, verletzend oder erniedrigend auf den Mitmenschen wirkt'. Zur Umgehung von Tabus kommt den Euphemismen eine wichtige Rolle zu. Diese beschönigenden Ausdrücke werden zur Umschreibung anstößiger oder unangenehmer Gegenstände oder Sachverhalte verwendet und ermöglichen somit die Kommunikation über tabuisierte Themen. Einen sehr großen Tabubereich stellt der sexuelle Bereich dar. Zwar nimmt das Thema Sexualität einen breiten Raum in allen Medien ein, jedoch wird dieses Thema sprachlich zum großen Teil noch verhüllt. Darauf weisen u. a. die vielen Euphemismen hin, die den Bereich der Sexualität betreffen. Vor diesem Hintergrund soll in dieser schriftlichen Arbeit, nach der Abhandlung des theoretischen Hintergrundes, jeweils eine französische Frauen- und Männerzeitschrift auf die Verwendung von Euphemismen im Bereich der Sexualität untersucht werden. Es soll analysiert werden, ob und wenn ja welche Euphemismen zur Darstellung und Beschreibung von Körperlichkeiten, Körperteilen und sexuellen Handlungen verwendet werden, um damit Rückschlüsse auf den Grad der Tabuisierung dieses Themas ziehen zu können. Es soll also eine Aussage darüber gemacht werden, ob bzw. inwieweit eine Enttabuisierung in diesem Bereich stattgefunden hat. Des Weiteren sollen die sprachlichen Verfahren der Euphemismenbildung, an den praktischen Beispielen angewendet werden. Im Anschluss daran soll ein Vergleich zwischen der analysierten Frauen- und Männerzeitschrift im Hinblick auf den Gebrauch von Euphemismen gezogen werden. Leitfragen, die bei diesem Vergleich von Interesse sein könnten, sind: Gibt es in Quantität und Qualität geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Verwendung von Euphemismen im sexuellen Bereich? D.h. es soll zum einen untersucht werden, ob Frauen häufiger Euphemismen verwenden als Männer oder umgekehrt, und zum anderen, ob Frauen andere Euphemismen als Männer benutzen. Es soll auch eine Aussage darüber gemacht werden, ob der Bereich der Sexualität für ein bestimmtes Geschlecht ein größeres Tabuthema darstellt als für das andere. Nach Untersuchung dieser Fragestellungen soll auch geklärt werden, woraus eventuelle Unterschiede beim Euphemismengebrauch von Männern und Frauen zurückzuführen sind.

Title:Euphemismen bei der sprachlichen Darstellung von Sexualität in französischen Frauen- und…Format:Kobo ebookPublished:June 8, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640342429

ISBN - 13:9783640342426

Look for similar items by category:

Reviews