Europäisierung Der Universität: Individuelle Akteure Und Institutioneller Wandel In Der Hochschule by Julia SimoleitEuropäisierung Der Universität: Individuelle Akteure Und Institutioneller Wandel In Der Hochschule by Julia Simoleit

Europäisierung Der Universität: Individuelle Akteure Und Institutioneller Wandel In Der Hochschule

byJulia Simoleit

Paperback | February 21, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$81.86 online 
$90.95 list price save 9%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Julia Simoleit untersucht die Frage, ob europäische Ziele und Programme neben der Außendarstellung auch die täglichen Praktiken und Prozesse innerhalb der Universitäten beeinflussen. Sie nimmt dafür die Ebene der individuellen Hochschulmitglieder in den Blick und prüft, wie sie europäische Hochschulpolitik verstehen, nutzen und befördern. An drei Universitäten in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz identifiziert die Autorin individuelle Motivationen, Strategien und Netzwerke. Die Europäisierung der Universität erscheint so als Prozess des institutionellen Wandels, der wesentliche Impulse auf der Mikroebene der Organisationsmitglieder erhält.
Julia Simoleit ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin der Graduiertenschule im Exzellenzcluster "Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Loading
Title:Europäisierung Der Universität: Individuelle Akteure Und Institutioneller Wandel In Der HochschuleFormat:PaperbackPublished:February 21, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365812573X

ISBN - 13:9783658125738

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Prozesse und Mechanismen der Europäisierung an Universitäten.- Universitäten als Organisationen im Wandel.- Strategien, Motivationen und Netzwerke individueller Akteure an Universitäten.- Europäische Hochschulpolitik: Instrumente, Prozesse und Akteure.

Editorial Reviews

". Das Buch sollte daher als Beitrag zur Weiterentwicklung der Universitäten in die Hand genommen werden und kann als Ideenlieferant für weitere, umfassendere Untersuchungen verstanden werden." (Guenther Burkert, in: Zeitschrift für Hochschulrecht, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik, Heft 3, Juni 2017)