Förderung der Phonologischen Bewusstheit. Voraussetzung für den Schriftspracherwerb und ein besseres deutsches Bildungssystem? by Eva Wieser

Förderung der Phonologischen Bewusstheit. Voraussetzung für den Schriftspracherwerb und ein…

byEva Wieser

Kobo ebook | September 25, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,7, Universität Passau, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: In der modernen Zeit werden anhand von PISA- und IGLU- Studien Schülerleistungen weltweit erfasst und international verglichen. Diese Studien decken die Veränderungen im Bildungssystem auf und zeigen zudem, wo Handlungsbedarf besteht, um die aktuelle Lernsituation zu optimieren. In den letzten Jahren wurden auch zahlreiche Studien durchgeführt, in denen die Phonologische Bewusstheit im Vorschulalter auf Lesen und Schreiben in der Grundschule bezogen wurde. Die Ergebnisse der PISA-Studie zeigen, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern ein massives Versagen im Bildungssystem aufzuweisen hat, folglich kam der sog. 'PISA-Schock'. Man könnte jetzt behaupten, dass die Ergebnisse nichts mit dem Grundschulunterricht zu tun haben, da die Fertigkeiten und Fähigkeiten von 15-jährigen Schülern getestet wurden. Allerdings ist diese Einschätzung als falsch einzustufen, denn der Entwicklungsprozess des Lesens und Schreibens hat seine Ursprünge bereits schon weit vor der Einschulung. Daran konnte festgehalten werden, dass die Phonologische Bewusstheit die wichtigste Lernvoraussetzung für das Erlernen von Lesen und Schreiben ist. Der Schriftspracherwerb stellt eine der wichtigsten Aufgaben dar, denn erst durch die Lese- und Schreibfähigkeit kann den Schülern ein Zugang zur Welt ermöglicht werden.

Title:Förderung der Phonologischen Bewusstheit. Voraussetzung für den Schriftspracherwerb und ein…Format:Kobo ebookPublished:September 25, 2015Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668054606

ISBN - 13:9783668054608

Look for similar items by category:

Reviews