Führung bei Veränderungsprozessen: Ein innovativer Ansatz des Führungssystems der fragmentierten Wissenselemente by Wolfgang IlligFührung bei Veränderungsprozessen: Ein innovativer Ansatz des Führungssystems der fragmentierten Wissenselemente by Wolfgang Illig

Führung bei Veränderungsprozessen: Ein innovativer Ansatz des Führungssystems der fragmentierten…

byWolfgang Illig

Paperback | August 19, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$23.50

Earn 118 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Wolfgang Illig liefert eine Konzeption zur Etablierung innovativer Managementansätze auf Basis fragmentierter Wissenselemente und zeigt damit neue Ideen und Wege, insbesondere bei der Führung in Banken auf. Mit dem innovativen Ansatz des Führungssystems der fragmentierten Wissenselemente lassen sich viele Schwachstellen der aktuellen Führungspraxis beseitigen und Vorteile für die Banken, ihre Mitarbeiter sowie ihre Führungskräfte generieren. Die Bankenbranche ist derzeit von einer Fülle von Veränderungsprozessen geprägt und die Bedeutung des Mitarbeiters als Individuum und wertvolle Ressource bedroht. Der Mitarbeiter wird zwischen dem Wunsch nach Stetigkeit und Konstanz einerseits sowie Umwälzung, Umstrukturierungen und Aktionismus anderseits vernachlässigt.
Dr. Wolfgang Illig ist seit vielen Jahren in Führungspositionen bei Banken tätig. 
Loading
Title:Führung bei Veränderungsprozessen: Ein innovativer Ansatz des Führungssystems der fragmentierten…Format:PaperbackPublished:August 19, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658107685

ISBN - 13:9783658107680

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Klärung, ob die heutigen Standardführungsstile in Banken zur Bewältigung der Herausforderungen noch ausreichen.- Untersuchung, mit welchem Führungssystem es den Banken zukünftig gelingen kann, die Herausforderungen zu meistern.- Theoretisches Modell der fragmentierten Wissenselemente.- Bereitstellung von fragmentierten Wissenselementen in der Führung.