Facetten hybriden Kaufverhaltens: Ein kausalanalytischer Erklärungsansatz auf Basis des Involvement-Konstrukts by Verena KantherFacetten hybriden Kaufverhaltens: Ein kausalanalytischer Erklärungsansatz auf Basis des Involvement-Konstrukts by Verena Kanther

Facetten hybriden Kaufverhaltens: Ein kausalanalytischer Erklärungsansatz auf Basis des Involvement…

byVerena Kanther

Paperback | July 27, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Verena Kanther zeigt, dass Konsumenten mit hybridem Kaufverhalten nicht unberechenbar, sondern rational handeln und gibt Handlungsempfehlungen für das Hersteller- und Handelsmarketing.
Dr. Verena Kanther promovierte bei Prof. Dr. Dr. h. c. Helmut Schmalen am Lehrstuhl für Absatzwirtschaft und Handel der Universität Passau. Heute ist sie als Beraterin im Bereich Retail/Consumer Goods bei Accenture tätig.
Loading
Title:Facetten hybriden Kaufverhaltens: Ein kausalanalytischer Erklärungsansatz auf Basis des Involvement…Format:PaperbackPublished:July 27, 2001Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824473704

ISBN - 13:9783824473700

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die Theorie des hybriden Käufers - Das Involvement-Konstrukt - Konzeptualisierung von Produkt- und Kaufinvolvement - Der Beitrag des Involvement-Konstrukts zur Erklärung hybriden Kaufverhaltens - Empirische Überprüfung der Untersuchungshypothesen - Bewertung und Implikationen für die Unternehmenspraxis