Fach- und sprachintegrierte Förderung durch Darstellungsvernetzung und Scaffolding: Ein Entwicklungsforschungsprojekt zum Anteilbegriff by Lena WesselFach- und sprachintegrierte Förderung durch Darstellungsvernetzung und Scaffolding: Ein Entwicklungsforschungsprojekt zum Anteilbegriff by Lena Wessel

Fach- und sprachintegrierte Förderung durch Darstellungsvernetzung und Scaffolding: Ein…

byLena Wessel

Paperback | September 8, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$88.97 online 
$103.95 list price save 14%
Earn 445 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Lena Wessel erarbeitet Prinzipien zur Gestaltung fach- und sprachintegrierter Fördermaterialien sowie sprachsensibler Interaktionsprozesse. Die Analyse der entwickelten Fördermaterialien bildet den Kern ihrer qualitativen Fallanalysen und belegt, dass sich ausgewählte mathematikdidaktische Ansätze gut mit sprachdidaktischen Ansätzen verbinden lassen. Darüber hinaus zeigt die Autorin mittels qualitativer Tiefenanalysen Potentiale zur integrierten Förderung fachlicher Vorstellungen und themenspezifischer sprachlicher Mittel auf. Für das Themengebiet "Anteile und Brüche" wird deutlich, dass mit relativ wenigen Fördersitzungen substantielle Ergebnisse erzielbar sind. ?
Lena Wessel promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Susanne Prediger am IEEM der Technischen Universität Dortmund.
Loading
Title:Fach- und sprachintegrierte Förderung durch Darstellungsvernetzung und Scaffolding: Ein…Format:PaperbackPublished:September 8, 2014Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658070625

ISBN - 13:9783658070625

Reviews

Table of Contents

?Ausgewählte Ansätze zur Sprachförderung.- Konkretisierung fach- und sprachintegrierter Förderprinzipien am Beispiel "Anteile verstehen und vergleichen".- Individuelle fachliche und sprachliche Lernstände, Lernverläufe und Hürden.- Situative prozessbezogene Wirkungen zentraler (Design-)Prinzipien.- Quantitative Ergebnisse zur Relevanz von Sprache und Effekten der fach- und sprachintegrierten Förderung.?