Familienerziehung im historischen Wandel: Zu Jutta Ecarius 2002 by Kathrin Kiss-Elder

Familienerziehung im historischen Wandel: Zu Jutta Ecarius 2002

byKathrin Kiss-Elder

Kobo ebook | October 24, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: keine, psynnovate GbR (psynnovate GbR), Sprache: Deutsch, Abstract: Wissenschaftliche Grundlage der Arbeit von Ecarius sind sozialwissenschaftliche Analysen, die Lebensformen heute pluralisiert und individualisiert beschreiben (9). Dabei geht es darum, dass sich Lebensformen von einem festen Bild und festen Regeln lösen, z.B. wann 'man' Kinder bekommt, in den Beruf eintritt, wie lange 'man' einer Firma treu bleibt etc. Das bedeutet eine Zunahme von Freiheit, aber auch Orientierungslosigkeit und, in gewissem Rahmen, eine erhöhte Chance zu scheitern, weil 'man' eben nicht unbedingt mehr weiß, welches Handeln und welche Einstellung wirklich zielführend sind. Spannend ist der generationsübergreifende Ansatz von Ecarius, der mehrere Generationen zusammenfasst und in der Gesamtsicht analysiert. Damit geht es nichtmehr 'um eine Abgrenzung der Generationen oder Generationskonflikte' (9). Dies wird besonders relevant aufgrund gestiegener Lebenserwartung (s.a. 11) - immer mehr Heranwachsende erleben ihre Großeltern, weil diese eben noch leben. Die Dreigenerationenfamilie ist nach Ecarius These eine typische Familienform in unserer Zeit (s.a. 11). [...]

Jg. 1967 Prof. Dr. Dipl. Psych. Studiengangsdekanin Psychologie bei der DIPLOMA Studium der Psychologie, Neueren Deutschen Literatur, Praktischen Theologie in Berlin und München, Lyrikerin, Fotografin, internationale Ausstellungen drei Töchter

Title:Familienerziehung im historischen Wandel: Zu Jutta Ecarius 2002Format:Kobo ebookPublished:October 24, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640195442

ISBN - 13:9783640195442

Look for similar items by category:

Reviews