Fehlzeiten-Report 2001: Gesundheitsmanagement im öffentlichen Sektor by B. BaduraFehlzeiten-Report 2001: Gesundheitsmanagement im öffentlichen Sektor by B. Badura

Fehlzeiten-Report 2001: Gesundheitsmanagement im öffentlichen Sektor

EditorB. Badura, M. Litsch, C. Vetter

Paperback | January 22, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74

Earn 409 plum® points
Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Im wachsenden Wettbewerb werden krankheitsbedingte Fehlzeiten immer mehr zu einem relevanten Kostenfaktor. Der Fehlzeiten-Report 2001 macht auf der Basis umfassender Datenbestände der AOK die Ausfallzeiten in der deutschen Wirtschaft transparent.- Übersichtliche Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer aus zehn ausgewählten Wirtschaftsbranchen- Anschauliche Darstellung in zahlreichen Tabellen und Abbildungen- Medizinische Bewertung der Krankheitsarten und deren Folgen im Betrieb- Zeigt die Gründe und Auslöser von Fehlzeiten auf und bietet die Basis für rationale Lösungen- Schwerpunktthema 2001:: Gesundheitsmanagement im öffentlichen SektorDer Fehlzeiten-Report erscheint jährlich mit den aktuellsten Daten und Fakten und neuem Schwerpunktthema. Er liefert Personalverantwortlichen die Basis, um sich schnell und zuverlässig über die aktuellen Befunde und den Diskussionsstand zu informieren.
Title:Fehlzeiten-Report 2001: Gesundheitsmanagement im öffentlichen SektorFormat:PaperbackPublished:January 22, 2002Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540420851

ISBN - 13:9783540420859

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

A. Schwerpunktthema: Gesundheitsmanagement im öffentlichen Sektor: Öffentlicher Sektor - Struktureller Wandel, Rahmenbedingungen. Öffentliche Verwaltung/Kommunale Versorgung. Bildungswesen. Verkehr und Transport. Öffentliche Sicherheit.- B. Daten und Analysen: Krankheitsbedingte Fehlzeiten in der deutschen Wirtschaft im Jahr 2000.

Editorial Reviews

Pressestimmen:"Der Fehlzeiten-Report ist weit mehr als eine statistische Datensammlung. ...Insgesamt ein empirisch überaus fundiertes, gleichwohl praxisnahes, veritables Handbuch über die vielfältigen Zusammenhänge von Arbeit, Gesundheit und Krankheit..." (Arbeit & Ökologie)"Personalverantwortliche können sich anhand des Fehlzeiten-Reports über die aktuellen Befunde und den Diskussionsstand schnell und zuverlässig informieren." (VerbändeReport)