Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung: Erläuterungen zu den Allgemeinen Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherungsbedingungen (FBUB) by Paul FusshoellerFeuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung: Erläuterungen zu den Allgemeinen Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherungsbedingungen (FBUB) by Paul Fusshoeller

Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung: Erläuterungen zu den Allgemeinen Feuer…

byPaul Fusshoeller

Paperback | January 1, 1957 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung: Erläuterungen zu den Allgemeinen Feuer…Format:PaperbackPublished:January 1, 1957Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3663005267

ISBN - 13:9783663005261

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einführung.- I. Teil: Text.- Allgemeine Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherungsbedingungen (FBUB).- Auszug aus dem VVG - Wiedergabe der für die FBUB einschlägigen Bestimmungen des VVG.- II. Teil: Erläuterungen.- § 1 Gegenstand der Versicherung.- 1. Allgemeines.- 2. Unterbrechung des Betriebes.- 3. BU infolge eines Sachschadens.- 4. Abgrenzung zu Folgeschäden, die der Feuerversicherer deckt.- § 2 Sachschaden.- 1. Allgemeines.- 2. Sachschadenbegriff.- a) Brand, Explosion oder Blitzschlag.- b) Anprall oder Absturz von Luftfahrzeugen u. dgl.- c) Löschen, Niederreißen oder Ausräumen.- 3. Dem Betrieb dienende Sachen.- 4. Einschränkung des Sachschadenbegriffs.- a) Krieg, innere Unruhen, Erdbeben oder Atomenergie.- b) Zerstörung, Beschädigung oder Abhandenkommen von Bargeld, Wertpapieren, Urkunden u. dgl.- c) Kurzschluß u. dgl. an elektrischen Einrichtungen.- § 3 Unterbrechungsschaden. Versicherungsort. Haftzeit.- 1. Unterbrechungsschaden.- 2. Entgehender Geschäftsgewinn und fortlaufende Geschäftskosten.- 3. Betrieb.- 4. Versicherungsort.- 5. Außenversicherung.- 6. Wechselwirkung.- 7. Rückwirkung.- 8. Haftungseinschränkungen bei erheblicher Schadenvergrößerung.- a) Außergewöhnliche Ereignisse.- b) Wiederaufbau- oder Betriebsbeschränkungen.- c) Kapitalmangel.- d) Voraussetzung: erheb1iche Schadenvergrößerung.- e) Strukturelle Veränderung der Markt- und Wirtschaftslage.- 9. Haftzeit.- a) Einheitliche Haftzeit 12 Monate.- b) Ausnahme für Gehälter, Löhne und Provisionen.- c) Zugrundelegung der Jahressummen für Gehälter und Löhne bei Vereinbarung kürzerer Haftzeiten.- d) Beginn der Haftzeit mit Eintritt des Sachschadens.- e) Haftzeit und Vertragsdauer.- f) Haftzeit für Saison- und Kampagnebetriebe.- 10. Nicht erhebliche Unterbrechungen.- § 4 Geschäftsgewinn und Geschäftskosten.- 1. Allgemeines.- 2. Begriff des Geschäftsgewinns.- 3. Wann ist der Geschäftsgewinn erwirtschaftet?.- 4. Begriff der Geschäftskosten.- 5. Einschränkungen bei Geschäftsgewinn und Geschäftskosten.- 6. Gehälter, Löhne und Provisionen.- 7. Fremdkapital und Lastenausgleich.- 8. Anlaufkosten.- 9. Obligatorische Versicherung des Geschäftsgewinns und aller Geschäftskosten in einer Gruppe.- § 5 Versicherungswert im Schadenfalle, Bewertungszeitraum, Unterversicherung.- 1. Bewertungszeitraum bei einer Haftzeit von 12 Monaten.- 2. Bewertungszeitraum bei unterjähriger Haftzeit.- 3. Versicherungswert im Schadenfalle.- 4. Hinweise für die Festsetzung der Versicherungssumme.- 5. Überschlägliche Ermittlung der Versicherungssumme für Geschäftsgewinn und Geschäftskosten des abgelaufenen Geschäftsjahres in einem Betrage.- 6. Begriff des Erwirtschaftens.- 7. Zeitpunkt, von dem an ein Unterbrechungsschaden nicht mehr entsteht.- 8. Unterversicherung.- § 6 Umfang der Entschädigung.- 1. Ersatz von Geschäftsgewinn und Geschäftskosten.- 2. Voraussetzungen für den Ersatz von Geschäftskosten.- 3. Entschädigung von Abschreibungen.- 4. Umstände, die den Gang und das Ergebnis des Betriebes im BWZ auch ohne Unterbrechung beeinflußt haben würden.- 5. Bereicherungsverbot.- 6. Preisschwankungen, Qualitätsverschlechterungen u. dgl. von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen und ihr Einfluß auf den BU-Schaden.- § 7 Buchführungspflicht.- 1. Allgemeines.- 2. Buchführungs- und Aufbewahrungspflicht als Obliegenheit.- 3. Sichere oder getrennte Aufbewahrung von Inventuren und Bilanzen.- § 8 Prämie.- § 9 Prämienrückgewähr.- 1. Allgemeines.- 2. Umfang der Prämienrückgewähr.- 3. Voraussetzungen für die Anwendung des § 9.- a) Versicherungsjahr = Geschäftsjahr.- b) Meldung spätestens 4 Monate nach Ablauf eines Versicherungsjahres.- c) Rückvergütung für jede Gruppe besonders.- 4. Folgen unberechtigter Inanspruchnahme von Prämienrückgewähr.- 5. Unrichtige Meldung ohne Verschulden des VN.- § 10 Pflichten des Versicherungsnehmers im Schadenfalle.- 1. Allgemeines.- 2. Anzeigepflicht.- 3. Obliegenheiten bei Eintritt eines Unterbrechungsschadens.- 4. Verletzung von Obliegenheiten.- § 11 Ersatz der Aufwendungen zur Schadenminderung.- 1. Allgemeines.- 2. Ersatzpflichtige Aufwendungen.- 3. Einschränkungen der Ersatzpflicht.- 4. Leistungsfreiheit.- § 12 Sachverständigenverfahren.- 1. Allgemeines.- 2. Auftrag an die Sachverständigen.- 3. Grundsätze für das Sachverständigenverfahren.- § 13 Umfang der Feststellung der Sachverständigen.- 1. Aufbau des Sachverständigengutachtens.- 2. Grundlage für die Feststellung der Sachverständigen.- 3. Sonderbestimmungen für Geschäftskosten.- § 14 Besondere Verwirkungsgründe.- § 15 Zahlung der Entschädigung.- § 16 Rechtsverhältnis nach Eintritt des Unterbrechungsschadens.- 1. Versicherungssumme nach dem Schadenfalle.- 2. Kündigung nach dem Schadenfalle.- § 17 Form der Erklärungen des Versicherungsnehmers.- Veräußerung des versicherten Betriebes.- III. Teil: Anhang.- Zusatzbedingungen zu den FBUB.- Vergleichende Gegenüberstellung der FBUB und der BUB 1911.- Allgemeine Versicherungs-Bedingungen für die Versicherung gegen Schaden durch Betriebsunterbrechung infolge Brand, Blitzschlag oder Explosion (1911).- Allgemeine Feuerversicherungs-Bedingungen (AFB).- Zusatzbedingungen für Fabriken und gewerbliche Anlagen.- Antrag auf Versicherung gegen Betriebsunterbrechung infolge Brand, Blitzschlag oder Explosion.