Fiktionale Gewalt. Theorie und Methode zur Qualifizierung des Gewaltpotentials von Spielfilmen. by Norbert Viertel

Fiktionale Gewalt. Theorie und Methode zur Qualifizierung des Gewaltpotentials von Spielfilmen.

byNorbert Viertel

Kobo ebook | February 20, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$20.79 online 
$25.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, Note: 2, Humboldt-Universität zu Berlin (Theaterwissenschaften), Veranstaltung: Filmdramaturgie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit war es, eine Methode zu entwickeln, die das Gewaltpotential von Spielfilmen fassbar macht und einen Vergleich verschiedener Spielfilme in Hinblick auf das in ihnen enthaltene Gewaltpotential ermöglicht. Nach einer kritischen Analyse der derzeitigen (2009) Haupttheorien zum Thema Medien und Gewalt und der Erkenntnis, dass keine der Haupttheorien einen praktikablen methodischen Ansatz ermöglicht, erfolgte die Untersuchung einzelner dramaturgischer Elemente in Hinblick auf eine mögliche Indikatorfunktion. Dies führte zur Perspektiventheorie, welche (in Kürze) besagt, dass nur die fiktionalen Gewalthandlungen, welche von der Hauptfigur getätigt werden, für die Konstitution des Gewaltpotentials eines Spielfilmes relevant sind. Nach der Entwicklung einer auf der Perspektiventheorie fußenden Methode wurde diese auf die Spielfilme 'Marathon Man', 'Falling Down' und 'Natural Born Killers' zur Anwendung gebracht. Zum ersten mal konnten die Gewaltpotentiale unterschiedlicher Spielfilmen methodisch miteinander verglichen werden. Perspektiventheorie und - methode von Norbert Viertel sind in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Sie richten den Focus wieder auf die Hersteller des Mediums Spielfilms. Und stellen die Frage nach der Verantwortung der an der Filmproduktion Beteiligten neu.

Title:Fiktionale Gewalt. Theorie und Methode zur Qualifizierung des Gewaltpotentials von Spielfilmen.Format:Kobo ebookPublished:February 20, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656598894

ISBN - 13:9783656598893

Look for similar items by category:

Reviews