Fiktive Gegenstände bei Wolfgang Künne und Maria E. Reicher. Ein Vergleich by Kim Schlotmann

Fiktive Gegenstände bei Wolfgang Künne und Maria E. Reicher. Ein Vergleich

byKim Schlotmann

Kobo ebook | April 15, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Ontologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Untersuchung widmet sich der vergleichenden Gegenüberstellung der Positionen zweier Autoren der Gegenwartsphilosophie - Wolfgang Künnes, emeritierter Professor an der Universität Hamburg und Maria E. Reichers, ihres Zeichens Professorin für Philosophie an der RWTH Aachen - zur Frage, ob fiktive Gegenstände existieren. Intention der Arbeit ist es, die divergierenden Positionen beider Autoren zur genannten Fragestellung kontrastierend gegenüberzustellen und in einem abschließenden Fazit kritisch zu würdigen.

Title:Fiktive Gegenstände bei Wolfgang Künne und Maria E. Reicher. Ein VergleichFormat:Kobo ebookPublished:April 15, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656408971

ISBN - 13:9783656408970

Look for similar items by category:

Reviews