Finanzausgleich im Sportwettbewerb: Revenue Sharing in Sporting Contest by Stefan Kutzner

Finanzausgleich im Sportwettbewerb: Revenue Sharing in Sporting Contest

byStefan Kutzner

Kobo ebook | March 31, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$37.59 online 
$46.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für VWL, insb. Finanzwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit einer ausgewählten Fragestellung der Sportökonomie. Im Speziellen steht das Thema Finanzausgleich im Sportwettbewerb zur Diskussion. Die Beachtung derartiger Fragestellungen hat in den letzten beiden Jahrzehnten erheblich an Inhalt zugenommen. In Deutschland und ebenso International. ... Die zentrale Erkenntnis muss nach eingehender Untersuchung lauten: Maßnahmen, die eingeführt wurden oder über deren Einführung diskutiert wird, wie Maximallöhne, Kaderbeschränkungen oder die Zentralvermarktung von Sportwettbewerben haben allesamt keinen nachweisbaren wirkungsvolleren Effekt auf die Ausgeglichenheit eines Wettbewerbs als ein freier Markt (vgl. Dobson und Goddard 2001, S. 125). Bei genauerer Betrachtung muss man von dieser allgemeinen These ein Stück weit abrücken. Denn es kommt darauf an, nach welchem Kalkül Vereinsmanager und die Organisatoren von Sportwettbewerben handeln.
Title:Finanzausgleich im Sportwettbewerb: Revenue Sharing in Sporting ContestFormat:Kobo ebookPublished:March 31, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640581369

ISBN - 13:9783640581368

Look for similar items by category:

Reviews