Finanzwirtschaftliche Bewertung von Umweltschutzinvestitionen by Heinz Eckart KlingelhöferFinanzwirtschaftliche Bewertung von Umweltschutzinvestitionen by Heinz Eckart Klingelhöfer

Finanzwirtschaftliche Bewertung von Umweltschutzinvestitionen

byHeinz Eckart KlingelhöferForeword byProf. Dr. Manfred Jürgen Matschke

Paperback | November 24, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20 online 
$116.95 list price save 10%
Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Heinz Eckart Klingelhöfer entwickelt einen Ansatz zur Beurteilung von Umweltschutzinvestitionen auf unvollkommenen Kapitalmärkten unter Unsicherheit, wozu er auch auf produktionswirtschaftliche Zusammenhänge zurückgreift. Durch formale Herausarbeitung der Determinanten des Grenzpreises einer solchen Investition lassen sich Erkenntnisse für die Errechnung korrekter Kapitalwerte gewinnen und die Konsequenzen von Änderungen der Rahmenbedingungen für die Vorteilhaftigkeit der Investition näher betrachten. Diese sind oft anders als erwünscht.
PD Dr. Heinz Eckart Klingelhöfer habilitierte sich an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifwald und vertritt dort eine Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre.
Loading
Title:Finanzwirtschaftliche Bewertung von UmweltschutzinvestitionenFormat:PaperbackPublished:November 24, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835006185

ISBN - 13:9783835006188

Reviews

Table of Contents

Theoretische Grundlagen der finanzwirtschaftlichen Bewertung von InvestitionenBestimmung der finanzwirtschaftlich zu bewertenden Zahlungen betrieblicher Umweltschutzinvestitionen aus den Zusammenhängen der Produktionstheorie und der ProduktionsprogrammplanungFinanzwirtschaftliche Bewertung betrieblicher UmweltschutzinvestitionenErmittlung der Determinanten des GrenzpreisesUmweltpolitische Rahmenbedingungen und Konsequenzen ihrer Änderung für die Vorteilhaftigkeit der Investition