Franz Kafkas 'Ein Hungerkünstler'. Eine Selbstreflexion des eigenen Künstlertums

|German
December 29, 2016|
Franz Kafkas 'Ein Hungerkünstler'. Eine Selbstreflexion des eigenen Künstlertums
$12.49 
$15.59 save 19%
Kobo ebook
Available for download

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien), Veranstaltung: Kafkas authentische Texte: Veröfentlichungen zu Lebzeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Kafkas Leben und auch sein Werk waren geprägt von Melancholie, Traurigkeit, Pessimismus und Nachdenklichkeit. Betrachtet man den Literaten Kafka heute so möge man sich mitunter fragen, ob ihm die Kunst, seine Fähigkeit zu schreiben, die Erfüllung seines Lebens bedeutete. Es stellt sich die Frage, inwiefern das Künstlerbild, welches Kafka in seinem Werk 'Ein Hungerkünstler' darstellt, selbstreflexiv auf seine eigene Tätigkeit als Autor bezogen werden kann. In diesem Kontext muss festgestellt werden, welches die selbstreflexiven Elemente des Textes sind und wie diese mit der Person, dem Autor, Franz Kafka in Bezug zu setzten sind. Um die künstlerische Selbstwahrnehmung Kafkas darstellen zu können, werden die Tagebücher des Literaten im Rahmen dieser Arbeit genauer analysiert.

Patrick Holst B.A., geb. 1984 in Lübeck. Aktuell im Masterstudium der Fächer Germanistik und Wirtschaft/Politik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Title:Franz Kafkas 'Ein Hungerkünstler'. Eine Selbstreflexion des eigenen KünstlertumsFormat:Kobo ebookPublished:December 29, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656737983

ISBN - 13:9783656737988

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: