Franz Kafkas Erzählung 'Josefine, die Sängerin oder das Volk der Mäuse' im Spiegel der Literaturtheorien: Sozialgeschichtlicher und biographischer Ans by Tina Petersen

Franz Kafkas Erzählung 'Josefine, die Sängerin oder das Volk der Mäuse' im Spiegel der…

byTina Petersen

Kobo ebook | September 23, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Franz Kafka, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit ist im Rahmen eines Methodenseminars entstanden, bei dem verschiedene Methoden der Textinterpretation exemplarisch an Texten angewandt werden. In der hier vorliegenden Arbeit soll anhand der Erzählung Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse von Franz Kafka gezeigt werden, wie verschiedene Methoden der Textinterpretation (sozialgeschichtlicher und biographischer Ansatz und die Theorie der Gender Studies) einerseits zu verschiedenen Deutungen des Textes führen, andererseits aber auch in Ergänzung zueinander zu einer schlüssigen Gesamtinterpretation beitragen können. Die Josefine-Erzählung ist die letzte Erzählung Franz Kafkas und gehört zu den Texten, die Kafka selbst für so gelungen hielt, dass er sie veröffentlichen wollte. In der 'Prager Presse' erscheint der Text (dort noch mit dem Titel Josefine, die Sängerin) dann auch in der Osterausgabe am 20. April 1924. Später erschien sie neben den Erzählungen Erstes Leid, Eine kleine Frau und Ein Hungerkünstler als vierte und letzte in dem Band 'Ein Hungerkünstler'. Kafka starb wenig später am 3. Juni 1924.
Title:Franz Kafkas Erzählung 'Josefine, die Sängerin oder das Volk der Mäuse' im Spiegel der…Format:Kobo ebookPublished:September 23, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640174097

ISBN - 13:9783640174096

Look for similar items by category:

Reviews