Frauen in der Kriegsberichterstattung: Das Geschlechterverhältnis in der Kriegsberichterstattung anhand eines speziellen Blicks auf österre by Birgit Fitz

Frauen in der Kriegsberichterstattung: Das Geschlechterverhältnis in der Kriegsberichterstattung…

byBirgit Fitz

Kobo ebook | February 27, 2008 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$10.69 online 
$12.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Wien, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit lässt einem ganz spezifischen Bereich des Journalismus Aufmerksamkeit zukommen, der speziell aus der Gender- Perspektive bis heute praktisch unerforscht geblieben ist. Die Kriegsberichterstattung ist im Hinblick auf die Geschlechterverhältnisse immens aussagend, da gerade durch den Ausnahmezustand Krieg und seiner Berichterstattung Geschlechterstereotype und Geschlechterverhältnisse konstruiert und reproduziert werden wie in kaum einem anderen Bereich des Journalismus. Die Arbeit beschreibt in erster Linie Entwicklungen: Die Wandlung der Stereotype im Laufe der Zeit, die Entwicklung der Stellung der Journalistinnen in der Kriegsberichterstattung bis zum heutigen Stand, der darstellt, ob in den österreichischen Medien das Geschlechterverhältnis ausgeglichen ist und somit dem Konzept des Gender Mainstreamings entspricht. Diese Punkte führen nicht zuletzt dazu, mit dem Mythos Krieg zu brechen und ersichtlich zu machen wie die Wirklichkeit aussieht.

Details & Specs

Title:Frauen in der Kriegsberichterstattung: Das Geschlechterverhältnis in der Kriegsberichterstattung…Format:Kobo ebookPublished:February 27, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638012646

ISBN - 13:9783638012645

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Frauen in der Kriegsberichterstattung: Das Geschlechterverhältnis in der Kriegsberichterstattung anhand eines speziellen Blicks auf österre

Reviews