Frauenfiguren in den Gesellschaftskomödien ´Lady Windermere´s Fan´ und ´The Importance of being Earnest´ von Oscar Wilde by Bente Henningsen

Frauenfiguren in den Gesellschaftskomödien ´Lady Windermere´s Fan´ und ´The Importance of being…

byBente Henningsen

Kobo ebook | February 2, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 2, Universität Hamburg (Seminar für Britische Literatur), Veranstaltung: Hauptseminar, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Oscar Wilde ist einer der herausragenden und sicher amüsantesten Schriftsteller der englischen Literatur. Unter Fachleuten wird er als ,,Meister des komischen Dialogs mit Schwächen in der Konstruktion der Handlungsabläufe' beschrieben. Insbesondere in seinen vier zwischen 1891 und 1894 geschriebenen Gesellschaftskomödien, die zum Höhepunkt von Wildes Schaffen zählen, steht der Dialog im Vordergrund, der zwar selten rational verläuft, jedoch an Schlagfertigkeit kaum zu überbieten ist. Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit den Frauenfiguren in Oscar Wildes erster sowie seiner letzten Gesellschaftskomödie Lady Windermere`s Fan und The Importance of Being Earnest. Hierbei soll auf die verschiedenen Frauentypen eingegangen werden, die in beiden Komödien mehr oder weniger stereotyp auftreten: Sei es die ehrbare Frau, auch ,,Good Woman' genannt; die Frau mit Vergangenheit, auch ,,Fallen Woman' genannt; die komische Alte oder die heiratswillige Jungfrau, die den Typ der sogenannten ,,New Woman' darstellt. Zunächst soll eine literarische Einordnung vorgenommen werden, um den Rahmen für ein tieferes Textverständnis zu schaffen. Die folgende Biographie Wildes dient dazu, den historischen Hintergrund, sowohl seiner literarischen Schaffensepoche, als auch seines sozialen Umfeldes, zu beleuchten. Danach folgt ein kurzer Überblick über den politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Wandel sowie die Darstellung des allgemeinen Frauenbildes im 19. Jahrhundert. Anschließend wird der Versuch unternommen, die verschiedenen Frauentypen anhand des Inhalts in den Komödien zu charakterisieren.
Title:Frauenfiguren in den Gesellschaftskomödien ´Lady Windermere´s Fan´ und ´The Importance of being…Format:Kobo ebookPublished:February 2, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638111296

ISBN - 13:9783638111294

Look for similar items by category:

Reviews