Freiheit und Sicherheit - ein ungleiches Paar?: Die Diskussion über das Grundrecht auf Sicherheit - eine Analyse by Christian Bollert

Freiheit und Sicherheit - ein ungleiches Paar?: Die Diskussion über das Grundrecht auf Sicherheit…

byChristian Bollert

Kobo ebook | June 12, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,0, Universität Leipzig, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Freiheit und Sicherheit. Diese Begriffe scheinen seit Jahrhunderten in einem antagonistischen Verhältnis zu stehen. Viele Philosophen haben sich mit diesem Begriffspaar auseinandergesetzt. Einer der bekanntesten Aussprüche wird dabei Benjamin Franklin zugeschrieben: 'He who sacrifices freedom for security deserves neither' . Zu diesem Zitat gibt es allerdings verschiedene Überlieferungen. Eine andere Überlieferung spricht von: 'If we restrict liberty to attain security we will lose them both.' . Nach Franklin sollte man die Freiheit also nicht für die Sicherheit aufgeben. Dieses Zitat ist allerdings auch mit einem etwas anderen Ton überliefert: 'They who would give up an essential liberty for temporary security, deserve neither liberty or security.' Dieses Zitat wirkt durch seine Konkretisierung doch wesentlich näher an der Tagespolitik. Hier ist der Gegensatz auch nicht so stark, wie bei den beiden vorhergehenden Zitaten. Was aber bei allen Zitaten bleibt, ist Franklins Favorisierung der Freiheit vor der Sicherheit. Die Furcht vor der Aufgabe der Freiheit. Die vorliegende Arbeit will sich genau mit dieser Gewichtung von 'Freiheit' und 'Sicherheit' beschäftigen. Allerdings soll es dabei nicht um die Vereinigten Staaten von Amerika gehen, sondern um die wissenschaftliche Debatte in Deutschland, vor allem vor dem Hintergrund der hiesigen Rechtslage auf Grundlage des Grundgesetzes. Doch bevor man sich den Begriffen 'Freiheit' und 'Sicherheit' in einer Analyse widmen kann, müssen die Begrifflichkeiten geklärt werden. Nach der Klärung des Begriffsinstrumentariums folgt ein Blick auf zwei gegensätzliche Autoren, die sich intensiv mit den Begriffen 'Freiheit' und 'Sicherheit' beschäftigt haben. Zum einen den freiheitsorientierten Christoph Gusy und zum anderen Josef Isensee, der mit seinem Werk 'Das Grundrecht auf Sicherheit' am Anfang der 1980er Jahre eine heftige Fachdiskussion auslöste. Schließlich soll die aktuelle Lage in Deutschland nach dem 11. September 2001 betrachtet werden. Denn die Terroranschläge in New York und Washington haben auch in Deutschland zu einer veränderten Wahrnehmung von Sicherheit geführt. Die Sicherheitspakete von Otto Schily stehen dabei im Mittelpunkt. Ein besonders Augenmerk fällt auf die öffentlich häufig diskutierte Rasterfahndung.

Title:Freiheit und Sicherheit - ein ungleiches Paar?: Die Diskussion über das Grundrecht auf Sicherheit…Format:Kobo ebookPublished:June 12, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638738000

ISBN - 13:9783638738002

Look for similar items by category:

Reviews