Friedemann Schulz von Thun: Miteinander Reden 1 - Eine Analyse des Sachbuches im Hinblick auf den Deutschunterricht: Eine Analyse des Sachbuches im Hi by Sabine Heinichen

Friedemann Schulz von Thun: Miteinander Reden 1 - Eine Analyse des Sachbuches im Hinblick auf den…

bySabine Heinichen

Kobo ebook | October 20, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$12.79 online 
$15.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1-, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Sprachwissenschaft), Veranstaltung: Das Sachbuch im Deutschunterricht, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende kleine Arbeit soll sich mit Friedemann Schulz von Thuns 'Miteinander reden 1' beschäftigen, einem Sachbuch das heute als Standardwerk der Kommunikationspsychologie gilt und immer wieder in Kommunikationstrainingsseminaren, in Rhetorikkursen o. ä. als Pflichtlektüre empfohlen wird. Nicht allein diese Tatsache sondern auch, dass ich das Buch auch nach dem dritten Mal lesen für wirklich nützlich, an mancher Stelle sogar für unentbehrlich halte und immer wieder neue Aspekte finde, hat mich dazu bewogen, gerade dieses Buch für eine Sachbuchanalyse im Hinblick auf den Deutschunterricht zu wählen. Bevor ich mit der Beurteilung nach den einzelnen Kriterien beginne, möchte ich 'Miteinander reden 1' zunächst einmal in seine Gattung 'Sachbuc h' einordnen. Es gibt zwar keine festgelegte Definition für das Sachbuch als solches, doch möchte ich mich der in Voigts Artikel genannten Definition anschließen: Das Sachbuch ist ein Buch, das Fakten und Erkenntnisse eines Wissenschaftsbereichs für interessierte Laien in populärwissenschaftlicher Form darstellt.2 Die Fakten und Erkenntnisse über die Kommunikation im Allgemeinen und die Anatomie der Nachricht im Besonderen stammen im vorliegenden Fall aus dem Bereich der Psychologie. Was die populärwissenschaftliche Form angeht, so finden wir bei Schulz von Thun Abrisse von einzelnen Theorien (z.B. auch der Transaktionsanalyse von Berne) als Beitrag zur Wissenschaft und um die Leser anzusprechen und das Buch 'populär' zu machen, hilft zweifellos die ungezwungene Art der Darstellung mit vielen Beispielen und Illustrationen. Der Autor selbst sieht sein Sachbuch 'als Brücke zwischen Lebenswelt und Wissenschaft'3 und definiert damit unbeabsichtigt (als 'oberster Experte', was sein eigenes Buch angeht) sein Buch in Anlehnung an Viktor Böhms Verständnis von Sachbüchern als solches: [...] 2 Voigt, Gerhard: Anmerkungen zum Sachbuch. In: Praxis Deutsch 78 (1986), S. 18-26, S.18 3 Schulz von Thun, Friedemann: Miteinander reden 1. Störungen und Klärungen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH 1981, Klappentext
Title:Friedemann Schulz von Thun: Miteinander Reden 1 - Eine Analyse des Sachbuches im Hinblick auf den…Format:Kobo ebookPublished:October 20, 2004Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638317641

ISBN - 13:9783638317641

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Friedemann Schulz von Thun: Miteinander Reden 1 - Eine Analyse des Sachbuches im Hinblick auf den Deutschunterricht: Eine Analyse des Sachbuches im Hi

Reviews