Friedensnacht: Wie Lene sich fürs Vaterland opferte by Dagmar Seifert

Friedensnacht: Wie Lene sich fürs Vaterland opferte

byDagmar Seifert

Kobo ebook | March 17, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$5.39 online 
$5.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

In spätestens einem halben Jahr ist der Krieg vorbei, dann haben wir gesiegt! Das glauben die meisten Menschen im Sommer 1914. Helene, sechzehnjährige Offizierstochter aus Blankenese, ist ebenfalls davon überzeugt. Ihr Vater und Bruder Harro fahren an die Front, sie muss mit der ungeliebten jungen Stiefmutter zurückbleiben. Doch im Heimaturlaub schildert Harro schreckliche Szenen aus den Grabenkämpfen, und bald wird es durch die Britische Seeblockade auch Zuhause unkomfortabel. Helene erklärt in einem Schulaufsatz, dass sie jederzeit bereit ist, sich selbst aus patriotischen Gründen zu opfern. Und als sich die Gelegenheit bietet, das Vaterland zu retten, zögert sie nicht, selbstlos und verantwortungsbewusst auf ihr Gewissen zu hören... Die Autorin illustrierte die weihnachtliche Novelle mit 16 Farbzeichnungen und gibt damit der gefühlsstarken Novelle eine sinnliche Erweiterung.

Dagmar Seifert war zuerst als freie Journalistin und Redakteurin tätig. Sie verfasste Kolumnen, Märchen, Radio-Features, Gruselgeschichten, Drehbücher und Theaterstücke, aber auch Sach-, insbesondere Kochbücher. Seit 1999 tritt sie außerdem als Romanschriftstellerin in Erscheinung. Von 2009 bis 2011 war sie stellvertretende Chefredakteurin beim Internetportal Kultur-Port, für das sie immer noch Beiträge verfasst. Im Mai 2013 schloss Seifert ihre Ausbildung als Prädikantin an der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Uetersen 'Am Kloster' ab. - In ihrer Novelle »Friedensnacht« präsentiert sich Dagmar Seifert mit einem weiteren Talent: sie illustrierte die ihre Geschichte mit Farbstiftzeichnungen und fing damit auch optisch die Gesellschaft zur Zeit des Ersten Weltkriegs ein.
Title:Friedensnacht: Wie Lene sich fürs Vaterland opferteFormat:Kobo ebookPublished:March 17, 2016Publisher:Kadera-VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3944459628

ISBN - 13:9783944459622

Look for similar items by category:

Reviews