Friedrich Hölderlins 'Hälfte des Lebens' by Sophie Koch

Friedrich Hölderlins 'Hälfte des Lebens'

bySophie Koch, Elisabeth Garcia

Kobo ebook | October 31, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$6.29 online 
$6.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: keine, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (für Sprechwissenschaft und Phonetik), Veranstaltung: Sprechkünstlerisches Gestalten I, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die stichpunktartigen Erklärungen zum zeitgeschichtlichen Hintergrund werde ich zum einen auf die europäische Situation zum anderen auf einen Zeitraum von ca. 1789 bis 1820 beschränken, weil dieser Ausschnitt meiner Meinung nach für das Leben Hölderlins am relevantesten ist. Alles weitere würde den Rahmen sprengen. Bei Ausbruch der Französischen Revolution bestand Deutschland aus etwa 300 Einzelstaaten, darunter viele kleine unbedeutende, nur Preußen und Österreich waren von nennenswertem Rang. Zusammengehalten wurde das Reich durch das seit Generationen in der Hand der Habsburger liegende Kaisertum. Die Fürsten regierten jedoch souverän. Die Staatsmacht stützte sich auf Heer, Beamtentum und Kirche. Aufgrund der Zersplitterung Deutschlands sah man zunächst kaum eine Gefahr des Übergreifens der aufrührerischen Bewegungen.
Title:Friedrich Hölderlins 'Hälfte des Lebens'Format:Kobo ebookPublished:October 31, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638433838

ISBN - 13:9783638433839

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Friedrich Hölderlins 'Hälfte des Lebens'

Reviews