Friedrich Nietzsche als Religionskritiker by Peter Kaimer

Friedrich Nietzsche als Religionskritiker

byPeter Kaimer

Kobo ebook | September 26, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,0, Universität Augsburg, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einer der wichtigsten Philosophen der Neuzeit: Friedrich Nietzsche. Seine Religionskritik brennt auf der Seele vieler Theologen. Schamlos und gehässig bringt er so manche Fehler der Kirche in den Brennpunkt seiner Kritik. Es wird ihm nachgesagt, dass er einer der Vordenker des Nationalsozialismus in Deutschland sei. Tatsächlich wurden seine Lehren jedoch von Hitlers Schergen missbraucht. So mancher Anhänger der christlichen Kirchen hat vom prophezeiten Antichristen gesprochen und damit Friedrich Nietzsche gemeint. Denken, tabulos Darstellen, Provozieren - das war die Arbeit dieses heute zu den wichtigsten Philosophen der Neuzeit zählenden Denkers. Seine Thesen provozieren heute noch und so hat es sich die Kirche mit zur Aufgabe gemacht, Nietzsche und seine Thesen zu überdenken, seine Kritikpunkte sachlich zu überprüfen und über sein Denken immer wieder zu reflektieren. Die Kirche leistet damit nicht nur Apologetik sondern auch - und das ist nicht zu unterschätzen - ehrliche Aufarbeitung ihrer eigenen oft mit untragbaren Ereignissen behafteten Vergangenheit. Der vorliegende Text stellt einen groben Einblick in die Religionskritik Nietzsches vor. Er beinhaltet Leben und Werk des Philosophen und überdenkt, nach der Ausarbeitung wesentlicher Punkte seiner Religionskritik, kritisch dessen Aussagen.
Title:Friedrich Nietzsche als ReligionskritikerFormat:Kobo ebookPublished:September 26, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638549283

ISBN - 13:9783638549288

Customer Reviews of Friedrich Nietzsche als Religionskritiker

Reviews