Fundiert Forschen: Wissenschaftliche Bildung Für Promovierende Und Postdocs by Hanna KauhausFundiert Forschen: Wissenschaftliche Bildung Für Promovierende Und Postdocs by Hanna Kauhaus

Fundiert Forschen: Wissenschaftliche Bildung Für Promovierende Und Postdocs

EditorHanna Kauhaus, Norbert Krause

Paperback | September 23, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$76.12 online 
$77.95 list price
Earn 381 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der Sammelband zeigt, wie dem akademischen Nachwuchs eine kritische Reflexion auf die eigene Wissenschaft, auf deren Inhalte und Methoden vermittelt werden kann. Dabei bringt er verschiedene Themenfelder und Akteure zusammen und ermöglicht den Wissenstransfer u. a. aus Wissenschaftsphilosophie, Wissenschaftsethik und Wissenschaftssoziologie in den Bereich der Graduiertenförderung bzw. Qualifizierung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern. Die Autorinnen und Autoren des Bandes stellen nicht nur die Notwendigkeit einer reflexiven wissenschaftlichen Bildung dar, sondern bieten inhaltliche und methodische Ansatzpunkte sowie Praxisbeispiele. 

Dr. Hanna Kauhaus ist evangelische Theologin und Erziehungswissenschaftlerin. Sie arbeitet an der Graduierten-Akademie der Friedrich-Schiller-Universität Jena und leitet das Projekt "Jena Haus für den wissenschaftlichen Nachwuchs".Norbert Krause studierte Soziologie und Germanistik und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der...
Loading
Title:Fundiert Forschen: Wissenschaftliche Bildung Für Promovierende Und PostdocsFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:September 23, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658155744

ISBN - 13:9783658155742

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Grundlagen und Ziele wissenschaftlicher Bildung.- Inhalte wissenschaftlicher Bildung.- Praxisbeispiele.- Interdisziplinarität.