Günter Wallraffs '13 unerwünschte Reportagen': Im Kontext der 68er und des 'Kursbuch 15' by Marcel Neumann

Günter Wallraffs '13 unerwünschte Reportagen': Im Kontext der 68er und des 'Kursbuch 15'

byMarcel Neumann

Kobo ebook | December 10, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Institut für Neuere Deutsche Literatur), Veranstaltung: 1968 und die Literatur, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, die Forderungen aus dem Diskurs um den 'Tod der Literatur' als Untersuchungskriterien auf Günter Wallraffs Sozial- und Industriereportagen anzuwenden. Dazu werden im ersten Teil die wichtigsten Kritikpunkte und Forderungen aus dem Kursbuch 15 herausgearbeitet und zusammengefasst. Im Hauptteil der Arbeit wird Wallraffs Auseinandersetzung mit den zentralen Themen der 68er Bewegung analysiert. Danach werden in den Kapiteln 5 und 6 das Gesamtwerk Günter Wallraffs im Hinblick auf seine literarische und journalistische Methode und den Beitrag zur 'politischen Alphabetisierung' nach Enzensberger betrachtet. Die Ergebnisse der Analyse werden im Fazit geordnet und zusammengefasst.

Title:Günter Wallraffs '13 unerwünschte Reportagen': Im Kontext der 68er und des 'Kursbuch 15'Format:Kobo ebookPublished:December 10, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364049122X

ISBN - 13:9783640491223

Reviews