G. v. Straßburg, Tristan: Verhinderte Öffentlichkeit am Marke-Hof by Thomas Keith

G. v. Straßburg, Tristan: Verhinderte Öffentlichkeit am Marke-Hof

byThomas Keith

Kobo ebook | August 27, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$14.39 online 
$17.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Deutsche Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: Angeregt durch die Auseinandersetzung mit Jürgen Habermas' 'Strukturwandel der Öffentlichkeit' (1962), wurde das gerade für das Verständnis mittelalterlicher Texte wichtige Thema von Öffentlichkeit und Privatheit/'Nichtöffentlichkeit' auch von der mediävistischen Forschung aufgegriffen. Eine besonders interessante Quelle in diesem Kontext ist - vor allem wegen der diesbezüglich ambivalenten Wertungen des Autors - Gottfrieds von Straßburg 'Tristan'. Daß Öffentlichkeit ihre Funktionen am Marke-Hof nicht erfüllt, weil sie von mehreren Seiten nicht gewünscht und verhindert wird, und mit welchen Wertungen Gottfried dieses Phänomen darstellt, möchte ich in dieser Arbeit aufzeigen.
Title:G. v. Straßburg, Tristan: Verhinderte Öffentlichkeit am Marke-HofFormat:Kobo ebookPublished:August 27, 2004Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638302881

ISBN - 13:9783638302883

Look for similar items by category:

Reviews