Gegenüberstellung der Frauen Mme Arnoux und Rosanette des Romanes 'L`éducation sentimentale' von Gustave Flaubert by Yvonne Dämgen

Gegenüberstellung der Frauen Mme Arnoux und Rosanette des Romanes 'L`éducation sentimentale' von…

byYvonne Dämgen

Kobo ebook | September 22, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$9.89 online 
$11.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Flaubert et sa réception dans la littérature romaine, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Thematisch befaßt sich die vorliegende Arbeit mit den zwei Frauengestalten Mme Arnoux und Rosanette, mit welchen Frédéric Moreau, die Hauptperson des Buches, jeweils auf unterschiedliche Weise eine Beziehung führt. Zwei weitere Frauen, Mme Dambreuse sowie Louise Roque, spielen zwar auch eine Rolle in dem Liebesleben Frédérics, jedoch eine sekundäre. Eine Ausarbeitung über alle vier Frauen würde den Rahmen einer Proseminararbeit sprengen. Bei der Gegenüberstellung von der Bürgersfrau und der Dirne stehen zunächst Äußerlichkeiten im Vordergrund, die notwendig sind, um sich eine Vorstellung der zwei Figuren zu machen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der inneren Beschaffenheit der Frauen und ihren Gefühlen zu Frédéric. In welchen Bereichen eine Differenz der beiden weiblichen Charaktere existiert und ob die Frauen völlig konträr von Flaubert angelegt worden sind, wird im Hauptteil der Arbeit zu überprüfen sein. Die Aspekte, welche unter Punkt 2 aufgeführt sind, werden unter dialektischem Vorgehen behandelt, das heißt, daß eine direkte Gegenüberstellung zu jedem Thema vorgenommen wird.
Title:Gegenüberstellung der Frauen Mme Arnoux und Rosanette des Romanes 'L`éducation sentimentale' von…Format:Kobo ebookPublished:September 22, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638420191

ISBN - 13:9783638420198

Look for similar items by category:

Reviews